26.06.2007 | 15:30

Wechsel an der Spitze der Abteilung Landwirtschaftsförderung

Ernest Reisinger folgt Martin Wancata

Dipl.Ing. Ernest Reisinger, bisher Stellvertreter des Leiters der Abteilung Landentwicklung beim Amt der NÖ Landesregierung, übernimmt mit 1. Juli die Leitung der Abteilung Landwirtschaftsförderung. Reisinger folgt damit Mag. Martin Wancata nach, der seinerseits per 1. Juli die Leitung der Abteilung Sozialhilfe übernimmt.

Reisinger, Jahrgang 1960, studierte Kulturtechnik und Wasserwirtschaft an der Universität für Bodenkultur in Wien und trat im Februar 1987 in den NÖ Landesdienst ein. Seine berufliche Laufbahn begann bei einer Straßenbauabteilung, 1988 erfolgte die Versetzung zur NÖ Agrarbezirksbehörde. Ab 2004 war Reisinger in der Abteilung Naturschutz tätig, seit Oktober 2005 bekleidete er die Funktion des stellvertretenden Leiters der Abteilung Landentwicklung.

Zu den Agenden der Abteilung Landwirtschaftsförderung zählen u. a. Förderungen der Landwirtschaft, Auszahlungen der Förderungen des NÖ Landschaftsfonds, finanzielle Angelegenheiten der NÖ Landes-Landwirtschaftskammer, das landwirtschaftliche Siedlungswesen und die landwirtschaftliche Wohnbauförderung, Notstandsmaßnahmen und Förderung der Behebung von Katastrophenschäden sowie Dorfhelferinnen, der Betriebshelferdienst und die Land- und Forstwirtschaftsinspektion.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung