14.06.2007 | 11:51

Kadenbach zur Woche des Waldes

Wald ist einzigartiges Ökosystem

„Die Woche des Waldes ist ein wichtiger Anlass, um uns die Bedeutung dieses wertvollen und komplexen Ökosystems in Erinnerung zu rufen. Wir haben das Glück in einem sehr waldreichen Land zu leben, in dem es jederzeit möglich ist, dort Stille und Ruhe und die Vielfalt der Natur zu genießen. Das verführt uns aber leider allzu oft dazu, unsere Wälder als etwas Selbstverständliches zu betrachten und nicht genug auf ihren Schutz und ihre unverzichtbare Funktion für Umwelt und Klima zu achten“, so Naturschutz-Landesrätin Karin Kadenbach anlässlich der Woche des Waldes.

Wälder sind äußerst komplexe Ökosysteme mit vielfältigen Funktionen. Sie sind die Heimat von rund 60 Baumarten und insgesamt rund 1.000 Blütenpflanzen. Auch zahlreiche Säugetiere, Vögel und Insekten sind hier zu Hause. In Niederösterreich befinden sich zudem zahlreiche unersetzliche Rückzugsgebiete wie der Oiswald und das Wildnisgebiet Dürrenstein. „Die Wälder sind aber vor allem unsere grünen Lungen und haben unverzichtbare Funktionen für den Klimaschutz. Die Woche des Waldes ist ein guter Beitrag, um uns die Bedeutung dieser wertvollen Ökosysteme ins Gedächtnis zu rufen“, so Kadenbach abschließend.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung