08.06.2007 | 09:50

Höllentalbahn ab 10. Juni wieder in Betrieb

Schmalspurbahn verkehrt zwischen Payerbach und Hirschwang

Die elektrisch betriebene Höllentalbahn verkehrt ab 10. Juni und bis 14. Oktober wieder an allen Sonn- und Feiertagen auf der 4,9 Kilometer langen Strecke von Payerbach-Lokalbahn über Artzberg, Kurhaus, Reichenau und Haaberg nach Hirschwang Bahnhof.

Die vom Publikum sehr gut angenommenen Erlebniszüge, die eine Führung durch die Fahrzeughalle in Hirschwang und eine Besichtigung der Umformeranlage in Reichenau beinhalten, werden heuer wieder angeboten.

Auch die „Mondweinfahrten“ sind wieder im Sonderveranstaltungsprogramm enthalten.

Ebenso können die Gäste der Reichenauer Ausstellung „150 Jahre Südbahn“ die Höllentalbahn als Zubringer von der Südbahn nutzen bzw. ihren Ausstellungsbesuch mit einer Nostalgiefahrt auf der Höllentalbahn verbinden.

Im Shop der Höllentalbahn im Bahnhof Payerbach-Lokalbahn erhält man weitere Informationen über die Lokalbahn, kann Bücher, Broschüren und Ansichtskarten erwerben und auch Erfrischungen genießen.

Weitere Informationen: www.lokalbahnen.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung