06.06.2007 | 15:48

Ybbstalbahn lädt zu besonderen Fahrten ein

Mit Nostalgiezug zum Opponitzer Schluchtenwanderweg

Mit dem Programm „7 Gemeinden 7 Tage erleben“ lädt heuer die Ybbstalbahn zu besonderen Fahrten ein, die das nostalgische Zugerlebnis mit zahlreichen Höhepunkten verbinden: Von Waidhofen an der Ybbs bis Lunz am See und retour wird den Fahrgästen bis 26. Oktober an jedem Wochentag ein anderes Ausflugsziel angeboten.

Am Montag ist Groß Hollenstein mit einer Kinderschatzsuche das Ziel, am Dienstag Göstling an der Ybbs mit der Erlebniswelt Mendlingtal „Auf dem Holzweg“. Am Mittwoch wird Lunz am See mit dem mittelalterlichen Amonhaus und dem Lunzersee angesteuert. Ybbsitz steht am Donnerstag im Zeichen des Eisens. Der Freitag lädt jeweils zur NÖ Landesausstellung in Waidhofen an der Ybbs, am Samstag kann man in St. Georgen am Reith den „Weg der Sinne“ beschreiten, am Sonntag wartet in Opponitz der Opponitzer Schluchtenwanderweg.

Das Ybbstalbahn-Erlebnisticket ist bei allen Fahrkartenschaltern der ÖBB, den ZugbegleiterInnen und beim Call Center 05-171 (österreichweit zum Nulltarif) erhältlich. Informationen erhält man auch bei der Personenkasse in Waidhofen an der Ybbs (07442/556 80-382 oder 07442/511-255) bzw. unter www.niederoesterreich.oebb.at. Weitere Informationen: Regionalmanagement Mostviertel, Telefon 07475/53 34 03 00, e-mail regionalmanagement@mostviertel.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung