24.05.2007 | 11:17

8. Kunst Haus Horn Fest

Frühlingsfest von Szene Bunte Wähne am 25./26. Mai

Bereits zum achten Mal öffnet das Kunst Haus Horn mit seinem stimmungsvollen Renaissancehof und den Räumlichkeiten des ehemaligen Piaristengymnasiums am Freitag, 25., und Samstag, 26. Mai, seine Pforten für ein zweitägiges Frühlingsfest. Mit Musik, Performances, Theater, Tanz, Workshops, Ausstellungen, Artistik, Installationen und einem eigenen Kinderprogramm bietet Szene Bunte Wähne dabei ein abwechslungsreiches Programm mit bekannten und noch unbekannten KünstlerInnen. Insgesamt warten über 50 Programmpunkte auf Kinder, Jugendliche, Familien, Kulturfreunde und Gastgartengenießer.

Zu den musikalischen Highlights zählen heuer Konzerte von Wilfried, Russkaja, Binder & Krieglstein und den regionalen Jungbands Rohrenreith 12 und Good for Nothing. Musik und Tanz kombiniert das Programm „Mutter Afrika“ von Inkululeko Yabatsha. Viel Bewegung bieten auch die Schweizer Theatergruppe Dimitri mit einem Clownmärchen, das Tanzensemble IDA der Anton Bruckner Privatuniversität Linz sowie die Hip Hop- und Breakdance-Akrobaten der Moving Shadows. Dazu kommt der Waldviertler Poetry Slam als literarisches Wettlesen vor einer Publikumsjury.

Für Kinder gibt es neben den Werkstätten und einem Familienprogramm im Garten u. a. Kindertheater und viele Aktionen zum Mitmachen: So können sich die Jüngsten in dem Stück „Fränzchens frische Buchstabensuppe“ auf die Suche nach einem „Wort-Schatz“ begeben oder unter Anleitung von Andreas Ortag in der Galerie Thurnhof ihre eigenen Bücher produzieren.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm bei Szene Bunte Wähne unter 02982/202 02, e-mail office@sbw.at und www.sbw.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung