24.05.2007 | 10:22

Marchwiesenfest am 26. Mai auf Schloss Hof

Jeder Besucher sichert zwei Quadratmeter Marchwiese

Am Pfingstsamstag, 26. Mai, wird der Meierhof von Schloss Hof von 10 bis 18 Uhr zum Treffpunkt für alle „Wiesbegierigen“. Jede Besucherin und jeder Besucher sichert an diesem Tag mit dem Eintrittsgeld zwei Quadratmeter Marchwiese und wird dafür mit einem vielfältigen Festprogramm belohnt.

Die vom Distelverein u. a. getragene Initiative „Mein Quadratmeter Marchwiese“ wurde zur Sicherung und Rückkehr der einzigartigen Marchwiesen ins Leben gerufen: Die rund 150 Hektar große Lange Luss zwischen Marchegg und Schloss Hof soll wieder zu jenem großen Wiesengebiet werden, das sie noch vor 50 Jahren war, und damit Lebensraum für Wachtelkönige, Weißstörche, Kiebitze etc. bieten. Das Marchwiesenfest ist dabei ein besonderer Meilenstein für die Rettung der Marchwiesen.

Eröffnet wird das Marchwiesenfest um 10.30 Uhr durch Landesrätin Karin Kadenbach, in der Folge bewirten Produzenten der Region auf einem Wiesenmarkt ihre Gäste mit Leckerbissen zum Genießen und Mitnehmen. Kinder können Ponyreiten, Kutschen fahren und die Natur erforschen, auf Erwachsene warten Exkursionen an die Lange Luss, Entdeckungen in der Schaugrube der Bodenpraktiker sowie Ausstellungen. Für besonders „Schneidige“ gibt es auf der Streuobstwiese einen Sensenmäh- Wettbewerb mit Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm beim Distelverein unter 02247/511 08, Dipl.Ing. Johannes Wolf, e-mail info@distelverein.at und www.marchwiese.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung