23.05.2007 | 10:26

Neues Hightech-Labor in Wiener Neustadt

Land Niederösterreich unterstützt das Projekt „OnLab“

Mit dem Projekt „OnLab“ des Kompetenzzentrums für Tribologie AC²T am Technopol Wiener Neustadt wird ein Oberflächen- und Nanoanalytiklabor in Reinraumtechnik errichtet. Das hochmoderne Labor entsteht im Technologie- und Forschungszentrum (TFZ), dem Herzstück des Technopool Wiener Neustadt. Die NÖ Landesregierung hat kürzlich „grünes Licht“ gegeben. Das Land Niederösterreich unterstützt das Projekt mit 1,7 Millionen Euro. Die AC²T research GmbH investiert ebensoviel. Mit diesem Projekt baut das ansässige Kompetenzzentrum für Tribologie AC²T seine internationale Spitzenposition noch weiter aus“, ist Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann überzeugt.

Das Österreichische Kompetenzzentrum für Tribologie (Firma AC²T research GmbH) wurde im Jahr 2002 gegründet und führt Forschungs- und Entwicklungsprojekte im TFZ Wiener Neustadt durch. AC²T startete vor fünf Jahren zahlreiche Grundlagenforschungsprojekte im Rahmen des Kplus-Kompetenzzentrenprogramms. Die Forschungsarbeiten im Fachgebiet Tribologie werden mittlerweile von über 55 Angestellten in enger Kooperation mit den universitären Partnern und Industriepartnern durchgeführt. An der privatwirtschaftlich organisierten, außeruniversitären Forschungsinstitution sind sowohl Vertreter der Industrie als auch z.B. die Technische Universität Wien beteiligt.

Bei tribologischer Forschung steht die permanente Entwicklung innovativer Oberflächen mit definierten Eigenschaften im Mittelpunkt. Es geht um Themen wie Reibung, Verschleiß, um die Optimierung schmierungstechnischer Eigenschaften und um die Zuverlässigkeit technischer Systeme.

Weitere Informationen: ecoplus, Telefon 01/513 78 50-56, www.ecoplus.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung