23.05.2007 | 10:05

Festival „KultURsprung“ in Reichenau an der Rax

Ausstellung und Eröffnungskonzert am 27. Mai

In Reichenau an der Rax ist das frühsommerliche Festival „Kultursprung“ mittlerweile bereits zur Tradition geworden. Heuer findet die drei Konzerte, ein Musikkabarett, eine Buchpräsentation und eine Ausstellung umfassende Veranstaltungsreihe vom 27. Mai bis 23. Juni statt; Austragungsorte sind das Schloss Reichenau und das Wasserleitungsmuseum Kaiserbrunn.

Eröffnet wird das Festival am Pfingstsonntag, 27. Mai, im Schloss Reichenau mit einem Konzert des Strauß-Ensembles des Josef Matthias Hauer-Konservatoriums in Wiener Neustadt, das ab 19.30 Uhr Werke der Strauß-Dynastie, von Gershwin, Piazzolla, Milhaud u. a. spielt. Am 2. Juni präsentiert dann Stefan Vladar um 19.30 Uhr im Schloss Reichenau das Trio.Kokopelli; auf dem Programm steht Musik von Haydn, Beethoven und Mendelssohn.

Fortgesetzt wird am 9. Juni um 19.30 Uhr im Wasserleitungsmuseum Kaiserbrunn mit „Gipsy and Latin Affaires" des Duos Stringtango, das einen musikalischen Bogen von Ravel, Sarasate und Kreisler über Piazzolla und Klezmermusik bis zu Django Reinhardt und Chick Corea spannt. Am 23. Juni lädt schließlich das Trio Fürchtet Euch nicht zum Musikkabarett „Musik ist stumpf“ ins Schloss Reichenau; Beginn ist ebenfalls um 19.30 Uhr.

Komplettiert wird das Festival durch die Ausstellung „150 Jahre Südbahn. Wien – Triest: Mit Volldampf in den Süden“, die ab 27. Mai im Schloss Reichenau zu sehen ist (bis 4. November täglich von 9 bis 17 Uhr bzw. an Veranstaltungstagen bis 19.30 Uhr) sowie die Buchpräsentation „Farbakkorde und Gezeiten“ von Erik Srodik am 23. Juni um 18 Uhr im Schloss Reichenau.

Nähere Informationen unter 02666/528 65, e-mail kultursprung@reichenau.at und www.kultursprung.at. Karten in der Kartenvorverkaufsstelle Reichenau unter 02666/522 71.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung