21.05.2007 | 08:53

50 Jahre Markterhebung Lunz am See

Pröll: Gesellschaft ist nur so gut, wie wir sie machen

Liebe zur Heimat und ein Geist des Miteinander seien die wichtigsten Grundlagen, gratulierte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, gestern Sonntag, 20. Mai, in Lunz am See zum 50. Geburtstag der Marktgemeinde und der dabei gezeigten Heimat- und Erdverbundenheit. Die Gesellschaft sei kein Perpetuum Mobile und nur so gut wie wir sie machen. Der Blick zurück in die jahrhundertelange wechselvolle Geschichte könne eine unglaubliche Kraftquelle auch am Weg nach vorne sein.

Die Wiedereröffnung des generalsanierten Amon-Hauses, Wahrzeichen von Lunz am See und einer der schönsten Renaissancebauten der Region, die ebenfalls im Zuge der Feierlichkeiten vorgenommen wurde, sei ein bedeutendes Signal, wie mit diesem Juwel als einem beredten Zeugen für die Vergangenheit sorgsam umgegangen werde, so Pröll. Damit werde man auch dem Auftrag gerecht, mit dem Überantworteten so umzugehen, dass den Kindern und Kindeskindern ein gutes Erbe übergeben und Orientierungshilfe in unserer raschlebigen Zeit geboten werden könne.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung