16.05.2007 | 12:44

40 Jahre Franz Kroller-Sternwarte in Traiskirchen

„Raketen der Zukunft“ und „Eine Reise zu den Sternen“

Vor 40 Jahren wurde die Sternwarte Traiskirchen eröffnet, seit 1967 lockt sie jedes Jahr mehrere Hundert Gäste an, denen die Phänomene des Himmels näher gebracht werden. Anlässlich dieses Jubiläums wird im Rahmen des Österreichischen Astronomietages 2007 am Samstag, 19. Mai, ab 19.30 Uhr im Traiskirchner Stadtsaal ein Vortrag zu den Themen „Raketen der Zukunft“ und „Eine Reise zu den Sternen“ veranstaltet. Vortragender ist Dr. Martin Tajmar, Head of Business Field Space Propulsion in der Austrian Research Centers GmbH Seibersdorf und internationale Kapazität auf dem Gebiet der Antigravitation und von neuartigen Triebwerken für bereits im All befindliche Raumsonden.

Im Anschluss an den Vortrag besuchen die Gäste die Sternwarte, die sich auf dem Dach des Vortragssaales befindet. Bei Schönwetter wird der Himmel beobachtet.

In der Franz Kroller-Sternwarte Traiskirchen werden jeden Donnerstag um 20 Uhr und jeden ersten Sonntag im Monat um 10.30 Uhr Führungen veranstaltet.

Weitere Informationen: Telefon 02252/571 92, e-mail sternwarte.traiskirchen@bigfoot.com, http://beam.to/sternwarte.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung