16.05.2007 | 09:58

Leistungsschau der heimischen Astronomie in Michelbach

5. Österreichischer Astronomietag auf NÖ Volkssternwarte

Der Verein „Antares NÖ Amateurastronomen“ lädt am Samstag, 19. Mai, alle Interessierten auf die NÖ Volkssternwarte bei Michelbach (Bezirk St. Pölten) zum 5. Österreichischen Astronomietag ein. Dieser bringt eine Leistungsschau der heimischen Astronomie: Forschungsinstitute zeigen ihre Projekte, Bildungs- und Freizeitorganisationen ihr Angebot für alle, die mehr über das Weltall erfahren möchten.

Das Veranstaltungsprogramm wird dabei auch den Erlebnischarakter der Astronomie hervorkehren: Universitäre Forschungsinstitute, Planetarien, Vereine, Schul-, Volks- und Privatsternwarten werden durch verschiedene Aktionen die Faszination der Astronomie dem Publikum näher bringen. Der Astronomietag 2007 wird unter dem Motto „Junge Astronomie“ stehen: Die Astronomie will sich so als einerseits moderne Wissenschaft präsentieren, andererseits sollen den Schülern und Studenten die Zugangsmöglichkeiten vorgestellt werden.

In Michelbach bietet der Verein von 13 bis 24 Uhr Führungen durch die Volksternwarte inklusive Erklärung der Geräte, Lichtbilder- und astronomischen Spezialvorträgen sowie einer Ausstellung über die Astrofotografie. Von 13 bis 18 Uhr steht die Beobachtung der Sonne mit ihren Protuberanzen und Flecken am Programm, von 15 bis 17 Uhr eine „Antares Kids - Astronautenschulung“ mit einem Vortrag, Experimenten und Anschauungsmaterial. Hubschrauber der Firma Hubi-Fly ermöglichen am Nachmittag - allerdings nur bei Schönwetter - auf jeweils zehn Minuten dauernden Rundflügen einen weiten Blick über das Alpenvorland. Von 20 bis 24 Uhr kann man dann - wenn das Wetter klar ist - von der Warte aus den Mond, die Venus, den Saturn, den Jupiter und die Frühlingssternbilder beobachten.

Weitere Informationen: Telefon 0676/571 19 24, www.noe-sternwarte.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung