11.05.2007 | 10:36

Sänger- und Musikantentreffen in Katzelsdorf bei Wiener Neustadt

Konzert mit zehn Instrumental- und fünf Gesangstruppen am 12. Mai

Zehn Instrumental- und fünf Gesangsgruppen spielen und singen am Samstag, 12. Mai, ab 19 Uhr im Schloss Katzelsdorf (Bezirk Wiener Neustadt) echte und unverfälschte Volksmusik. Bei diesem weit über die Grenzen Österreichs bekannten Sänger- und Musikantentreffen, das heuer zum 9. Mal stattfindet, sind die „Sunnseitn Musi“ und die „Nia-Mit’naund-Musi“ (beide aus Bayern) sowie aus Niederösterreich die „Edlitzer Weisenbläser“, „Viergesang Herzrhythmus“, „Die Unterdörfler“ „3-Klang“, das „Wartmannstetter Männerquartett“ und die Stadtkapelle Traiskirchen zu hören. Aus Salzburg kommt außerdem die „Streichholz-Musi“, aus Oberösterreich „Die Phi(e)lsaitign“, aus der Steiermark die „Gnaser Jungsteirer“ bzw. die „P’stättner Saitnblas“ und aus Wien Hans Schröpfer, der auf der Steirischen Harmonika aufspielt. Auch die Volkstanzgruppe Payerbach-Reichenau wird aufgeboten.

Als besonderer Höhepunkt wird dem Publikum eine umfassende Dokumentation von Tanzweisen aus Niederösterreich als fünfteilige CD-Edition präsentiert. Die Palette der vielfältigen Besetzungsvarianten wird die Freunde der Volksmusik wieder bis in die Morgenstunden unterhalten.

Weitere Informationen und Karten: Gabriele Sanz, Gemeinde Katzelsdorf, 2801 Katzelsdorf, Schlossstraße 1, e-mail gabriele.sanz@katzelsdorf.gv.at, Telefon 02622/780 80.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung