10.05.2007 | 10:28

Wechsel an der Spitze der Donau-Universität Krems

Dr. Heinrich Kern ist neuer Rektor

Unter dem Vorsitz von Dr. Emanuele Gatti wurde gestern, 9. Mai, in der Sitzung des Universitätsrats Univ.Prof. Dr. Ing. Heinrich Kern einstimmig zum neuen Rektor der Donau-Universität Krems bestellt. Bereits am 8. Mai hatte der Senat, unter Vorsitz von Univ.Prof. Dr. Manfred Straube, Kern an die Spitze eines Dreiervorschlages gestellt. Im Juni wird Kern die Leitung der Weiterbildungsuniversität übernehmen und damit Dr. Helmut Kramer nachfolgen, der im Februar zurückgetreten ist.

Der Werkstofftechniker Heinrich Kern wurde 1950 in Schwäbisch Gmünd geboren und begann seine berufliche Laufbahn nach dem Studium der Informatik und des Maschinenbaus an der Fakultät für Maschinenbau der Universität Dortmund. Seit 1998 leitet er das Institut für Werkstofftechnik der Technischen Universität Ilmenau in Deutschland, wo er von 2000 bis 2004 auch Rektor war.

Die Donau-Universität Krems ist auf postgraduale akademische Weiterbildung spezialisiert und bietet Studiengänge in den Bereichen Wirtschafts- und Managementwissenschaften, Telekommunikation, Information und Medien, Europäische Integration, Umwelt- und Medizinische Wissenschaften sowie Kulturwissenschaften an. Wie aus dem letzten Geschäftsbericht hervorgeht, nehmen zurzeit 3.520 Studenten aus über 40 Nationen die Bildungsangebote in Anspruch. Mit einem Personalstand von rund 340 Mitarbeitern ist die Weiterbildungsuniversität auch einer der größten Arbeitgeber der Region. Neben hoher Qualität in Lehre, Forschung und Consulting sind Kundenorientierung und Praxisnähe die Markenzeichen dieses europäischen Modellprojekts.

Nähere Informationen: Donau-Universität Krems, Dr. Emanuele Gatti, Telefon 02732/893-2211, www.donau-uni.ac.at/presse.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung