09.05.2007 | 09:44

Neue Sonderausstellung im Wiener Neustädter Stadtmuseum

„Albatros D III 253.01, ÖFFAG“ wird am 10. Mai eröffnet

Im Stadtmuseum in Wiener Neustadt wird von Freitag, 11. Mai, bis Sonntag, 2. September, die Sonderausstellung „Albatros D III 253.01, ÖFFAG“ gezeigt, eröffnet wird die Schau am Donnerstag, 10. Mai, um 19 Uhr.

Anlass für diese Sonderausstellung ist die Präsentation eines Modells des Flugzeugs Albatros D III 253.01 der ÖFFAG, Koloman Mayrhofer fertigte diesen Flugzeug-Nachbau als 1:1-Modell an. In diesem Nachbau eingebaut, wird auch der museumseigene, 225 PS starke und mit sechs Zylindern bestückte Austro-Daimler-Reihenmotor nach vielen Jahren wieder zu sehen sein. Das Jagdflugzeug des Baujahrs 1918 hatte als Prototyp seiner Serie eine Spannweite von 9 Metern und eine Länge von 7,43 Metern. Das Flugzeug erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 202 Kilometern pro Stunde, eine Gipfelhöhe von 5.700 Metern und wurde in mehreren Baureihen zum Stückpreis von 44.000 Kronen von der Österreichischen Flugzeugfabrik A. G. in Wiener Neustadt an die Heeresverwaltung geliefert.

Neben einigen Exponaten, welche die Entwicklung am Wiener Neustädter Flugfeld zeigen, werden Modelle, Originalpläne, Dokumente und Fotos, aber auch ein rund 20 Minuten langes Video über die Entstehung des Albatros-Nachbaus gezeigt.

Diese Sonderausstellung wird außerdem die Leistungen Ferdinand Porsches auf dem Gebiet des Flugmotorenbaus in den Wiener Neustädter Daimler-Werken dokumentieren. Daher wird auch ein Austro-Daimler-Flugmotor mit 12 Zylindern, eine Leihgabe des Wiener Technischen Museums, zu bestaunen sein.

Die Öffnungszeiten des Stadtmuseums: Dienstag, Mittwoch von 10 bis 17 Uhr, Donnerstag von 10 bis 20 Uhr, Freitag von 10 bis 12 Uhr sowie an Sonntagen und Feiertagen von 10 bis 16 Uhr. Im Mai und Juni werden wieder - begleitend zur Sonderausstellung - Kreativworkshops für alle Schulstufen angeboten.

Weitere Informationen: Stadtmuseum Wiener Neustadt, Telefon 02622/373-950 oder 951, e-mail norbert.koppensteiner@wiener-neustadt.at, www.stadtmuseum.wrn.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung