08.05.2007 | 09:24

Fachhochschule St. Pölten startet „Campus TV“

Erste Sendung wird heute ab 21 Uhr ausgestrahlt

„Campus-TV“ (kurz „c-tv“ ), das neue Ausbildungsfernsehen an der Fachhochschule (FH) St. Pölten, startet heute, 8. Mai, um 21 Uhr seinen Sendebetrieb. Ab dann wird im Vier-Wochen-Rhythmus immer dienstags von 21 bis 21.30 Uhr am Community Sender „Okto“ gesendet, der seit November 2005 auf Sendung ist und im Raum Wien über Telekabel auf Kanal 8 bzw. als Webstream auf www.okto.tv empfangen werden kann. Die Zahl der potenziellen RezepientInnen beläuft sich auf rund 500.000.

Die auf „c-tv“ zu sehenden Beiträge stammen aus Projekten, die Studierende des Schwerpunktes Medientechnik des Studienganges „Telekommunikation und Medien“ im Rahmen von Lehrveranstaltungen und fächerübergreifenden Projekten entwickelt haben. Sendeschema, Endfertigung der Beiträge und Programmierung des „c-tv Slot“ bei „Okto“ übernehmen ebenfalls Studierende, die ihr Berufspraktikum im „c-tv“-Team absolvieren. Die erste Sendung wird einen Bericht über die „Tage der offenen Tür“ an der Fachhochschule St Pölten, eine Reportage zum Thema „Lust und Frust junger FilmemacherInnen“, das Wissenschaftsmagazin „Was Wäre Wenn“ sowie das Kurzfilmmagazin „Under Construction“ beinhalten, das neue Highlights studentischer Produktionen vorstellt.

Das „c“ im Namen „c-tv“ steht einerseits für den Campus der FH St. Pölten als Produktionsort, andererseits für den dritten Buchstaben im Alphabet: „c-tv“ will demnach ein drittes Fernsehprogramm bzw. ein Hochschulfernsehen sein, das sich als Versuchslabor für neue TV-Formate und Experimente mit dem Medium versteht.

Nähere Informationen: Corporate Communcations, Mag. Michaela Stockinger, Telefon 02742/313 228-265, e-mail michaela.stockinger@fh-stpoelten.ac.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung