25.04.2007 | 10:10

30 Jahre Partnerschaft mit Bad Säckingen

„Purkersdorfer Tage“ in der Baden-Württembergischen Stadt

Die Wienerwaldstadt Purkersdorf (Bezirk Wien-Umgebung) und die Baden-Württembergische Stadt Bad-Säckingen verbindet seit 30 Jahren eine intensive Städtepartnerschaft. Anlässlich dieses Jubiläums bzw. zur weiteren Intensivierung der Tourismus-, Wirtschafts- und Partnerschaftskontakte finden in der deutschen Stadt heuer vom 2. bis 6. Mai unter dem Motto „NÖ 4/4 im ¾ Takt“ die „Purkersdorfer Tage“ statt. An diesem größten jemals von Purkersdorf in Bad-Säckingen abgehaltenen Event werden rund 160 PurkersdorferInnen teilnehmen und sich auch Destinationen wie der Wienerwald, die Bundeshauptstadt Wien, Krems, die Wachau und das Mostviertel mit Tourismuswerbung, Musik, Wein und Schmankerln aus ihrer Region in der Partnerstadt präsentieren.

An diesen „Purkersdorfer Tagen“, die in der am Hochrhein an der schweizerischen Grenze gelegenen Stadt abgehalten werden, werden neben ÖsterreicherInnen und deutschen Staatsbürgern auch BürgerInnen aus Italien, Frankreich und der Schweiz teilnehmen. Es handelt es sich um ein von der Europäischen Union gefördertes Projekt, das den Beginn eines weiteren Zusammenwachsens von Regionen im europäischen Raum darstellen soll. So dienen die „Purkersdorfer Tage“ der Vertiefung der städtepartnerschaftlichen, kulturellen und touristischen Beziehungen sowohl zwischen Purkersdorf und Bad Säckingen als auch zwischen Niederösterreich und Baden-Württemberg. Die Stadt Purkersdorf und das Land Niederösterreich sollen dabei die Möglichkeit erhalten, sich in ihrer ganzen Vielfalt zu präsentieren.

Auf dem Programm stehen im Rahmen dieses Events unter anderem die Errichtung eines Maibaumes auf dem Münsterplatz durch die Purkersdorfer Feuerwehr und deren Kameraden aus Bad-Säckingen, die Eröffnung eines großen Pavillons, in dem etwa ein Stand mit Purkersdorfer Illustrationen betrieben und Wein aus Krems sowie die „B’soffene Marille“ aus der Wachau ausschenkt werden. Für die musikalische Gestaltung der „Purkersdorfer Tage“ sorgt die Stadtkapelle Purkersdorf, die etwa einen „Wiener Abend“ oder auch den Ball „Frühling im Wienerwald“ gestaltet. Am Ball wirken unter anderem die „Purkersdorfer Typen“ sowie eine siebente Klasse der AHS Purkersdorf mit. Der Schulklasse wird auch in einer Ausstellung den „Biosphärenpark Wienerwald“ vorstellen. Überdies wird die aus dem Mostviertel stammende fünfköpfige „Stubenmusik Berger“ während des gesamten Festes im Zentrum Bad-Säckingens aufspielen. Zudem werden mehrere Purkersdorfer KünstlerInnen verschiedener Sparten sowie der „Wienerwaldchor“ in Bad-Säckingen vertreten sein.

Weitere Informationen: Telefon 0676/531 50 52.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung