24.04.2007 | 15:24

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von der Musikschule Stockerau bis zum Nederlands Vocaal Laboratorium

„Von allem das Beste“ bietet die Musikschule Stockerau im Rahmen eines Frühlingskonzertes morgen, Mittwoch, 25. April, ab 19 Uhr im Veranstaltungszentrum Z-2000 in Stockerau; gestaltet wird der Abend von den Ballettklassen, dem Blasorchester und weiteren Ensembles unter der Leitung von Mag. Géza-Michael Vörösmarty. Nähere Informationen und Karten beim Kulturamt Stockerau unter 02266/676 89 und www.stockerau.gv.at.

Einen Tag später, am Donnerstag, 26. April, lädt die Walter Lehner-Musikschule Hollabrunn zu einem Klavierabend mit jungen PianistInnen der Musikschule; das Konzert im Neuen Musiksaal Bachpromenade beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen bei der Musikschule Hollabrunn unter 02952/2467 und www.musikschulehollabrunn.at.

Im VAZ St. Pölten steht am Donnerstag, 26. April, ab 20 Uhr eine „Glenn Miller Gala“ mit der Original Swingtime Big Band unter Manfred Stoppacher auf dem Programm; zu hören sind „Moonlight Serenade“, „In the Mood“ u. a. Nähere Informationen und Karten beim VAZ unter 02742/714 00, e-mail ticket@vaz.at und www.vaz.at.

Ebenfalls am Donnerstag, 26. April, gibt das Damenensemble Trio Vivo Wien um 19.30 Uhr im Kloster Und in Krems ein Konzert. Nähere Informationen und Karten unter 02732/801-575.

„An der schönen, schwarzen Donau“ nennt sich eine Melange aus schwarzem Humor in Texten und Noten, die Martha Pfaffeneder und Jens Karsten Stoll am Donnerstag, 26. April, ab 20 Uhr im Salzstadl in Krems/Stein präsentieren. Nähere Informationen und Karten beim Salzstadl unter 02732/703 12, e-mail office@salzstadl.at und www.salzstadl.at.

Wiederholt wird der Abend am Freitag, 27. April, um 20 Uhr im Rathauskeller Pöchlarn. Nähere Informationen und Karten unter 02757/2310-11 und 0676/534 22 13 bzw. e-mail kultur@rathauskeller.cc.

Unter dem Titel „Shelter“ lädt das Festspielhaus St. Pölten am Freitag, 27. April, ab 19.30 Uhr zu einem szenischen Konzert mit Videoprojektionen. Zu Gast im Festspielhaus sind die musikFabrik Köln und das Gesangstrio Mediæval unter Dirigent Brad Lubman. Nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und www.festspielhaus.at.

„Mit Musik in den Frühling“ startet die Veranstaltungsreihe „Musik an der Via Sacra im Wienerwald“ der Gemeinden Gaaden, Heiligenkreuz, Alland, Altenmarkt und Kaumberg; das heurige Motto lautet „Sinn und Genuss". Das erste Konzert findet am Freitag, 27. April, ab 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Kaumberg statt; das Streichquartett Concerto Varioso spielt dabei Werke von Johann Sebastian Bach, Joseph Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart. Nähere Informationen und Karten beim Gemeindeamt Kaumberg unter 02765/282 und e-mail gemeinde@kaumberg.at.

Am Samstag, 28. April, folgt um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Gaaden „Klassik und Co. – International“ mit der polnisch-japanischen Streicherformation Hibikiquartett und dem österreichischen Blechbläserensemble Die Webernknechte. Nähere Informationen und Karten beim Gemeindeamt Gaaden unter 02237/7203-11 und e-mail m.chromy@gaaden.at.

Im Congress Casino Baden beschließen die Blue Jeans Solists und das Chamber Orchester Blue Jean Vienna unter Georges Sanev am Freitag, 27. April, mit der Uraufführung der Suite „Die Jahreszeiten in Baden" die Veranstaltungsreihe „Bulgarien zu Gast in Baden"; das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Congress Casino Baden unter 02252/444 96-444, e-mail tickets.ccb@casinos.at und www.ccb.at.

Ebenfalls am Freitag, 27. April, spielt die Academia Allegro Vivo um 19.30 Uhr im Konzerthaus Weinviertel in Ziersdorf Ignaz Joseph Pleyels Symphonie Concertante in F Benton 113 sowie Franz Schuberts Streichquartett d-moll D 810 „Der Tod und das Mädchen“ in der Fassung für Streichorchester von Gustav Mahler. Bereits um 16 Uhr beginnt ein moderiertes Kinderkonzert derselben Werke. Nähere Informationen und Karten beim Konzerthaus Weinviertel unter 02956/2204-16 und www.konzerthaus-weinviertel.at.

Im Purkersdorfer Lokal Die Bühne machen am Freitag, 27. April, ab 19.30 Uhr Willi Resetarits und seine Xtra Combo im Rahmen der Tournee „StubnBlues II. Aus Sun und aus Regn“ Station. Nähere Informationen und Karten unter 0664/416 66 33 und www.die-buehne.at.

Im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn spielt die Cathie Ryan Band am Freitag, 27. April, Irish Folk aus den USA, am Samstag, 28. April, folgen bayrisches Musikspektakel und -kabarett mit Monaco Bagage, am Sonntag, 29. April, spielen dann Gansch & Roses internationalen Jazz; Beginn ist durchwegs um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und www.buehnenwirtshaus.at.

Das Warehouse St. Pölten lädt am Freitag, 27. April, ab 23 Uhr zu „House Of Riddim feat. Ronny Trettmann“, am Montag, 30. April, folgt ab 22 Uhr „Samsara: Ketuh Records“ mit den DJ’s P_Mac, Aladin, Lagun und Marcato. Nähere Informationen und Karten beim Warehouse St. Pölten unter 02742/714 00-630, e-mail info@w-house.at und www.w-house.at.

Chor und Orchester des Josef Matthias Hauer-Konservatoriums in Wiener Neustadt unter Michael Salamon gestalten am Samstag, 28. April, im Sparkassensaal Wiener Neustadt die Messe „to hope!“ von Dave Brubeck; Beginn ist um 19.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Josef Matthias Hauer-Konservatorium unter 02622/37 39 42 und www.wiener-neustadt.at.

Der Verein „Kulturgstettn Rohrendorf“ präsentiert am Samstag, 28. April, um 19.30 Uhr in der Weinlandhalle ein Frühlingskonzert des Weinlandchores. Nähere Informationen und Karten bei der „Kulturgstettn Rohrendorf“ unter 0676/772 37 49, 0676/331 68 81 e-mail kulturgstettn@rohrendorf.at und www.kulturgstettn.rohrendorf.at.

„Erinnern Sie sich noch …“ heißt es am Samstag, 28. April, ab 18 Uhr im Leo Fuhrmann-Saal in Traiskirchen-Tribuswinkel, wenn der MV Tribuswinkel anlässlich seines 80-jährigen Bestehens zu einem Jubiläumsfestkonzert lädt. Nähere Informationen beim Kulturamt Traiskirchen unter 05/0355-309 und e-mail office@traiskirchen.gv.at.

In der Evangelischen Kirche am Ferdinand Porsche-Ring in Wiener Neustadt gibt der Coro Santa Maria Maddalena aus der Partnerstadt Desenzano del Garda am Sonntag, 29. April, ab 18 Uhr ein Gastkonzert. Unter der Leitung von Gigi Bertagna gelangen dabei Werke von Bruckner, Gabrieli, da Palestrina u. a. zur Aufführung. Eintritt: freie Spenden; nähere Informationen beim Kulturamt Wiener Neustadt unter 02622/373 und www.wiener-neustadt.at.

In der Galerie Zeh in Heidenreichstein bringen am Sonntag, 29. April, ab 19 Uhr zehn MusikerInnen der Tagesstätte „Zuversicht“ in Kleinpertholz unter der Leitung von Karl A. Immervoll das 1987 von John Cage geschriebene Stück „Piano Solo“ unter dem Titel „Pert-Holz“ zur Aufführung. Eintritt: freie Spenden; nähere Informationen unter 02862/524 72.

Ebenfalls am Sonntag, 29. April, präsentieren Peter Paul Hassler und Heidrun Mühringer um 18.30 Uhr in der Villa Helene in Baden italienische Opern-Arien und –Duette. Nähere Informationen und Karten unter 0664/280 39 13, e-mail info@pphassler.at und www.pphassler.at.

Zur Einstimmung auf die „Beltane-Walpurgisnacht“ findet auf Schloss Thürnthal am Montag, 30. April, ab 18 Uhr ein Barockkonzert der Ars Classica statt; das Oboenquartett spielt dabei Werke von Bach, Haydn, Mozart und Stamitz. Nach einer Modepräsentation wird um 20.30 Uhr im Freien ein großes Feuer entzündet. Eintritt: freie Spenden; nähere Informationen auf Schloss Thürnthal unter 0699/14 30 12 07 und www.schlossthuernthal.at.

Schließlich spielt das Nederlands Vocaal Laboratorium am Dienstag, 1. Mai, ab 15 Uhr im Rahmen eines Open House im Schönberg-Haus in Mödling Werke von Arnold Schönberg sowie musikalische Überraschungen. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen beim Arnold Schönberg Center unter 01/712 18 88-88, e-mail office@schoenberg.at und www.schoenberg.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung