24.04.2007 | 11:04

Sitzung der NÖ Landesregierung

Die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll fasste heute u. a. folgende Beschlüsse:

Der Fördervertrag zwischen dem Land Niederösterreich und dem Verein „Kultur am Filmhof“ für die Durchführung des jährlichen Filmhof Festivals und der Theatereigen- bzw. Koproduktionen für die Jahre 2007 bis 2011 wurde genehmigt.

Zur Förderung des Einkaufens in Stadtzentren (NAFES) wurden für weitere 13 Vorhaben Landesbeiträge in der Höhe von insgesamt 211.499,52 Euro zur Verfügung gestellt.

Für das 5. Betriebsjahr des „Verkehrskonzeptes Tullner Feld“ – 1. September 2006 bis 31. August 2007 – wurden im Rahmen des NÖ Nahverkehrsfinanzierungsprogrammes Fördermittel in der Höhe von 262.056,34 Euro gewährt. Das Verkehrskonzept Tullner Feld umfasst die Bildung eines nachfrageorientierten Busverkehrs in der Region um Tulln.

Für den Ankauf von Rüstlöschfahrzeugen erhalten drei Freiwillige Feuerwehren in Niederösterreich Förderungen des Landes in der Höhe von insgesamt 214.850 Euro.

Ebenso wurden die Richtlinie und die Bereitstellung von Landesmitteln in der Höhe von 375.000 Euro für die Umsetzung der Maßnahmen und zur Unterstützung von Messeauftritten und Ausstellungen im Ausland beschlossen.

Für 14 Vorhaben wurden aus dem NÖ Landschaftsfonds Mittel in der Gesamthöhe von 1.368.202,71 Euro bewilligt.

Für die Errichtung von zwei Biomasse-Fernwärmeanlagen sowie für die Errichtung einer Wärmeverteilung aus der Biomasse-Kraft-Wärme-Kopplung wurden Investitionszuschüsse des Landes in der Höhe von insgesamt 530.839 Euro gewährt.

Ebenso wurden für die Errichtung bzw. die Erweiterung von drei Biomasse-Nahwärmeanlagen Investitionszuschüsse in der Höhe von insgesamt 899.004 Euro bewilligt.

Die Auszahlung einer Förderung in der Höhe von insgesamt maximal 752.050 Euro an die Caritas der Diözese St. Pölten und an die Psychosoziale Zentren-GmbH für drei Modellprojekte im Rahmen der Erprobung „Vollausbau Psychosozialer Dienst“ für ein weiteres Jahr (Juni 2007 bis Mai 2008) wurde ebenfalls genehmigt.

Für Einrichtungen der freien Jugendwohlfahrt wurden für bereits laufende Aktivitäten und Projekte Fördermittel von insgesamt 1.758.600 Euro gewährt.

Auch die Auszahlung von Förderungen an die Hospiz-Teams NÖ der Caritas der Erzdiözese Wien für das Jahr 2007 in der Höhe von insgesamt 140.262,50 Euro wurde genehmigt.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung