05.04.2007 | 10:57

April-Programm der Österreichischen Filmgalerie in Krems

Von „Chanson d`Amour“ bis „Winterreise“

Mit „Chanson d`Amour“ von Xavier Giannoli startet die Österreichische Filmgalerie am Campus Krems heute, Donnerstag, 5. April, ihr April-Programm im Kino im Kesselhaus. Es folgen „The Wind That Shakes The Barley“ von Ken Loach (ab 6. April), „Stranger Than Fiction - Schräger als Fiktion“ von Marc Forster (ab 12. April) und Udo Maurers Dokumentation „Über Wasser“ (ab 13. April). Außerdem zu sehen: „Man muss mich nicht lieben“ von Stéphane Brizé (ab 19. April), „Bab´Aziz - Le prince qui contemplait son âme“ von Nacer Khemir (ab 20. April), „Shortbus“ von John Cameron Mitchell (ab 26. April) und der deutsch-österreichische Streifen „Winterreise“ von Hans Steinbichler (ab 27. April).

Die „Kinderzone“ präsentiert am 15. April „Eine Hexe in unserer Familie“ von Harald Hamrell sowie am 29. April „Albert und der große Rapaello“ von Jorn Faurschou; beide Filme sind für Kinder ab sechs Jahren geeignet. Zudem gibt es nach der Aufführung von „Stranger Than Fiction - Schräger als Fiktion“ am 12. April eine „Cinezone“ mit der DJ-Line „High Energy Rock’n’Roll“. Anfang Mai beginnt dann „Mythos Marlene Dietrich“ mit einer Ausstellung samt begleitender Filmschau.

Nähere Informationen, Karten und das detaillierte Programm bei der Österreichischen Filmgalerie unter 02732/90 80 00, e-mail tickets@filmgalerie.at und www.filmgalerie.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung