16.03.2007 | 10:06

Ostermarkt auf Schloss Hof

Auftakt zum Festprogramm 2007

Am Samstag, 24., und Sonntag, 25. März, lädt das Kaiserliche Festschloss Hof zum Auftakt des Festprogramms 2007 in der barocken Erlebniswelt. Bei einem Ostermarkt rund um den Meierhof des Schlosses findet man hochwertiges Kunsthandwerk, eine Vielzahl regionaler Schmankerl und eine Auswahl edler Tropfen aus dem Weinviertel und der Region Carnuntum. Auf die jüngsten Gäste warten der Streicheltiergarten, Platzrunden auf Shetland-Ponys sowie ein Bastelworkshop für kleine Geschenke und dekorativen Osterschmuck. Geöffnet hat der Ostermarkt an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr, der Eintritt ist frei.

Beim Ostermarkt ist auch erstmals die Saisonkarte 2007 erhältlich - ein kurze Zeit gültiger Aktionspreis ermöglicht Erwachsenen beliebig viele Zeitreisen in die barocke Erlebniswelt um 23,50 statt 35 Euro sowie Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre um 16,50 statt 25 Euro. Zum ersten Mal genutzt werden kann die Saisonkarte schon zwei Wochen nach dem Ostermarkt. Ab 6. April steht das gesamte Ensemble wieder für Gäste offen und präsentiert sich gleich zu Saisonbeginn ganz besonders prächtig: Mehr als 40.000 Tulpen, Narzissen und Kaiserkronen werden zu diesem Zeitpunkt im Terrassengarten in voller Blüte stehen und ein einzigartiges Naturschauspiel bieten.

Nähere Informationen beim Kaiserlichen Festschloss Hof unter 02285/200 00 und www.schlosshof.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung