06.03.2007 | 11:15

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von „am feld“ bis zur „Winterreise“

In Zusammenarbeit mit der Musikfabrik NÖ lädt die Kulturinitiative INK am Donnerstag, 8. März, um 19.30 Uhr zur performativen Umsetzung eines Hörbildes in das CINEXX in Berndorf. Unter dem Titel „am feld“ präsentiert Martin Kolber dabei neben der Live-Performance auch fünf Animationskurzfilme von Klienten des Karl Schubert Hauses in Aspang. Nähere Informationen und Karten bei der Kulturinitiative INK unter 02672/860 24.

Ebenfalls am Donnerstag, 8. März, findet um 19.30 Uhr im J. M. Hauer Konservatorium in Wiener Neustadt das öffentliche Schlusskonzert des Solisten-Workshops von Franz Hautzinger, artist in residence von „musik aktuell“ im Jahr 2007, statt. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen beim J. M. Hauer Konservatorium Wiener Neustadt unter 02622/37 39 42 (0664/182 24 24), e-mail christine.rauner@wiener-neustadt.at und www.hauerkons.wiener-neustadt.at.

In der „babü” in Wolkersdorf stellt Songwriter Andreas Lukas am Donnerstag, 8. März, ab 20.30 Uhr seine CD „The Colour of Love“ vor, die Lieder über die Liebe vom Verliebtsein bis zum Scheitern enthält. Nähere Informationen und Karten in der „babü” Wolkersdorf unter 02245/83 37 42, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at, www.babue.com und www.stadtwirtshaus.at/babue.

Im Festspielhaus St. Pölten, das am Donnerstag, 8. März, bei einem großen Galaabend, an dem auch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll teilnehmen wird, ab 19.30 Uhr den 10. Geburtstag feiert, steht bereits am Tag darauf, Freitag, 9. März, um 19.30 Uhr „Divertimento mit Mozart“ auf dem Programm. Das aus Mitgliedern der Wiener Philharmoniker zusammengesetzte Ensemble Wien spielt dabei die Divertimenti F-Dur für zwei Violinen, Viola, Bass und zwei Hörner, Marsch KV 248; F-Dur KV 247 („Erste Lodronische Nachtmusik“) und B-Dur KV 137, Dorfmusikantensextett KV 522 („Ein Musikalischer Spaß“) für zwei Violinen, Viola, Bass und zwei Hörner. Am Samstag, 10. März, folgt um 19.30 Uhr ein Auftritt von Rigmor Gustafsson; die Schwedin, die mit ihrer aktuellen CD „On My Way to You“ an die großen Singer und Songwriter in Jazz und Pop anknüpft, ist erstmals in Österreich zu hören. Nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und www.festspielhaus.at.

„Märchen aus 1.001 Nacht“ sind am Freitag, 9. März, ab 19.30 Uhr im Stadtsaal von Tulln zu hören; gestaltet wird der Abend von den beiden türkischen Zwillingsschwestern Ferhan und Ferzan Önder am Klavier sowie dem Märchenerzähler Parvis Mamnun mit Nikolaj Rimskij-Korsakows „Scheherazade“ Symphonische Suite op. 35, Aleksandr Borodins „Eine Steppenskizze aus Mittelasien“ und Fazil Says „Sevenlere Dair (Für die Liebenden)“. Karten an der Abendkasse; nähere Informationen beim Stadtamt Tulln unter 02272/690-142 und www.tulln.at.

Im VAZ von Zwentendorf ist am Freitag, 9. März, die Musikkabarettformation Mnozil Brass mit ihrem neuen Programm „Das Gelbe vom Ei" zu Gast; Beginn ist um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten bei Köhler & Köhler unter 0664/2315378, e-mail reinhard.koehler@aon.at und www.koehler-koehler.at.

„A Tribute to Lionel Hampton“ steht am Freitag, 9. März, ab 19.30 Uhr im Kammgarnsaal von Traiskirchen-Möllersdorf auf dem Programm; mit dabei sind Martin Breinschmid, Gerhard Aflenzer, die Broadway Big Band und Günther „Howdy“ Schifter als Moderator. Nähere Informationen und Karten beim Kulturamt Traiskirchen unter 02252/526 11-116 und 050355/308.

Am Freitag, 9. März, präsentiert auch das Duo French Connection ab 19 Uhr im Canisiusheim in Horn Chansons zum Lachen, Träumen, Genießen, Zuhören, Tanzen und Mitsingen unter dem Titel „La Vie en France“. Der Erlös des Benefizabends kommt dem Hospiz Modell Horn zugute; nähere Informationen unter 0664/4217934, Monika Honeder, und www.hospiz-modell-horn.at.

Ebenfalls am Freitag, 9. März, lädt das Theater am Steg in Baden um 19.30 Uhr zu einem Jazzkonzert mit Elly Wright unter dem Titel „The Girl from Vienna City“. Am Sonntag, 11. März, folgt um 15 Uhr das für Kinder im Vor- und Volksschulalter konzipierte Konzert „Allerlei und Kunterbunt“ mit Andreas Proy. Nähere Informationen und Karten beim Frauenbad Baden unter 02252/868 00-522.

In der Bühne im Hof in St. Pölten erzählt die Vokal-Gruppe Banu & Ensemble Barbad am Freitag, 9. März, ab 20 Uhr a cappella vom Frauenleben im Iran. Am Samstag, 10. März, spielt dann der Pianist Chris Jarrett live seine Komposition zu Sergej Eisensteins Stummfilmklassiker „Panzerkreuzer Potemkin“ aus dem Jahr 1925; Beginn ist ebenfalls um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne im Hof unter 02742/211 30, e-mail karten@bih.at und www.bih.at.

Das Warehouse St. Pölten veranstaltet am Freitag, 9. März, ab 21 Uhr eine „WARhouse Fight Night“ mit den DJ’s Hennes, Manshee u. a. Am Samstag, 10. März, tritt dann der Brite General Levy auf; Beginn ist ebenfalls um 21 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Warehouse St. Pölten unter 02742/714 00-630, e-mail info@w-house.at und www.w-house.at.

Im Rahmen von „Musik aktuell“ spielt Clementine Gasser am Samstag, 10. März, um 19.30 Uhr im Café epicur in Klosterneuburg auf ihrem fünfsaitigen Solo-Cello „Reading Through Part III“. Nähere Informationen und Karten beim Café epicur unter 02243/212 20.

Ein Kirchenchor-Konzert mit Giacomo Puccinis „Messa di Gloria“ bieten die Franz Schmidt Musiktage in Perchtoldsdorf am Sonntag, 11. März. Das Konzert mit Solisten, Chor und Orchester der Pfarre St. Augustin im Kulturzentrum Perchtoldsdorf beginnt um 15.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim InfoCenter der Marktgemeinde Perchtoldsdorf unter 01/866 83-400, e-mail info@markt-perchtoldsdorf.at und www.markt-perchtoldsdorf.at.

Am Sonntag, 11. März, werden auch ab 17 Uhr auf dem Dachboden der Alten Volksschule Großweikersdorf Violin-Sonaten und Klaviertrios von Ignaz Joseph Pleyel und Zeitgenossen gespielt. Nähere Informationen und Karten bei der Internationalen Ignaz Joseph Pleyel Gesellschaft unter 02955/706 45, e-mail adolf.ehrentraud.pleyel@aon.at und www.pleyel.at.

Ebenfalls am Sonntag, 11. März, bittet das Mödlinger Symphonische Orchester um 19.30 Uhr in der Südstadtkirche von Maria Enzersdorf zu einem Frühlingskonzert. Nähere Informationen bei der Tourismusinformation Mödling unter 02236/267 27.

Beim „Celtic Spring Festival 2007“ am Dienstag, 13. März, sind ab 20 Uhr im Cinema Paradiso in St. Pölten das Hamon Martin Quintett aus der Bretagne sowie die irische Formation Connemar mit Johnny Connolly, Marcus Hernon und Steve Simmonds zu hören. Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso unter 02742/214 00, e-mail office@cinema-paradiso.at und www.cinema-paradiso.at.

Schließlich singt Hung U Bahk, am Klavier begleitet von Margit Fussi, am Dienstag, 13. März, im Haus der Kunst in Baden Franz Schuberts „Winterreise“; Beginn ist um 19.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Frauenbad Baden unter 02252/868 00-522.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung