27.02.2007 | 10:40

Gewerbepark Tresdorf bei Leobendorf auf Erfolgskurs

Betriebsansiedlungen forcieren das Wirtschaftswachstum

Bei guter Verkehrsinfrastruktur floriert die Wirtschaft und entstehen neue Arbeitsplätze. 14 Firmen, die meisten aus Wien, machten sich in den vergangenen Jahren die gute Verkehrslage von Leobendorf (Bezirk Korneuburg) zunutze und siedelten sich im Gewerbepark Tresdorf an. Deshalb hat auch die Marktgemeinde Leobendorf in der Vergangenheit das rund 300.000 Quadratmeter große Betriebsgebiet erweitert: im Jahr 1999 um 100.000 Quadratmeter und sechs Jahre später um weitere 40.000 Quadratmeter. Die meisten Grundstücke sind schon verbaut bzw. vergeben, wodurch bisher 240 neue Arbeitsplätze entstanden.

Mit der Ansiedlung von weiteren Firmen auf den noch freien Grundstücken kommen noch etwa 100 Arbeitsplätze hinzu. Neben einer optimalen Verkehrslage bietet Leobendorf alle Grundstücke mit kompletter Infrastruktur im Bereich Wasser, Kanal, Gas, Strom und Telekommunikation an. Rund 1,5 Millionen Euro hat die Gemeinde bislang in diese hohe Aufschließungsqualität investiert. Bisher brachten die neuen Firmen Leobendorf rund 150.000 Euro an Steuereinnahmen. Der Kommunalsteuerertrag ist von 1999 bis 2006 von rund 1,1 Millionen Euro auf 1,8 Millionen gestiegen.

Auch die Wirtschaftsagentur ecoplus bietet in den Betriebsgebieten Niederösterreich-Süd, Wolkersdorf, Wiener Neustadt und Poysdorf als spezielles Dienstleistungsservice die Planung und den Bau von schlüsselfertigen Objekten auf Mietbasis an. Dabei begleitet ein professionelles Team von ecoplus in enger Kooperation mit der ansiedlungswilligen Firma den Baufortschritt. Mit diesem neuartigen System sind die Wirtschaftsparks auch flexibel genug, rasch auf mögliche Änderungswünsche der Unternehmen zu reagieren und das Objekt in technischer und baulicher Hinsicht den veränderten Gegebenheiten anzupassen. Betriebe, die mit derartigen Bauwerken bereits gute Erfahrungen gemacht haben, sind unter anderem der Flugzeughersteller Diamond Aircraft, Tupperware Austria, Dialab und die Post AG. Die Wirtschaftsagentur ecoplus betreibt mittlerweile 16 Wirtschaftsparks mit 5.700 Mitarbeitern sowie rund 530 Betrieben in ganz Niederösterreich.

Nähere Informationen: www.leobendorf.at, www.ecoplus.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung