27.02.2007 | 10:33

Beratung für grenzüberschreitende Zusammenarbeit

IIZ Groß-Siegharts informiert und vermittelt Kontakte

Das Internationale Interkommunale Zentrum (IIZ) Groß-Siegharts steht allen, die Interesse an grenzübergreifender Zusammenarbeit haben, beratend und unterstützend zur Verfügung. Neben der Information über grenzüberschreitende Belange werden auch Kontakte für Wirtschaftstreibende, Vereine, Gemeinden, Schulen etc. vermittelt. Auf der Internetseite des IIZ gibt es Berichte über laufende Aktivitäten und verschiedene interessante Themen, auch die aktuelle Ausgabe der „IIZ-News“ kann man hier downloaden.

An Veranstaltungen bietet das IIZ etwa am Freitag, 2. März, in Kooperation mit der regionalen Energieagentur im Stadtsaal Groß-Siegharts eine grenzübergreifende Konferenz mit Fachreferenten, Beispielen aus der Praxis und Diskussionen zum Thema Nachhaltige Entwicklung unter dem Titel „Was ist uns die Zukunft wert?“. Am 30. März geben Musikschullehrer der Städte Telc und Groß-Siegharts in der Stadtpfarrkirche Groß-Siegharts ein grenzüberschreitendes Konzert, zum selben Termin werden tschechische Künstler ihre Werke in der „Gallerie Camera“ in Ludweis ausstellen.

Am 19. April präsentieren österreichische und tschechische Firmen in der Stadthalle Schrems ihre Produkte und Dienstleistungen für den Kommunalbereich: Bei der gemeinsam mit dem Österreichischen Grenzlandverein (ÖGLV) und der ARGE Grenznutzen veranstalteten „1. Interregionalen Kommunalmesse IKM“ ist auch ein kommunales und gesellschaftliches Rahmenprogramm mit Vorträgen und Besichtungsmöglichkeiten geplant. Für 18. Juni schließlich ist unter dem Motto „Gelebte Partnerschaft“ das zweite österreichisch-tschechische Bürgermeistertreffen in Groß-Siegharts vorgesehen.

Nähere Informationen beim IIZ Groß-Siegharts unter 02847/841 98, e-mail iiz@siegharts.at und www.iiz.siegharts.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung