21.02.2007 | 10:25

Europäischer Studienzirkel in der Slowakei

Gastvorlesung von Südwind NÖ Süd an der Universität Banska Bystrica

Im Rahmen des „Grundtvig“-Programmes der Europäischen Kommission fand kürzlich ein Europäischer Studienzirkel für Frieden und Globales Lernen an der Universität von Banska Bystrica in der Slowakei statt. TeilnehmerInnen aus Schweden, Ungarn, der Slowakei und Österreich diskutierten dabei unter anderem die Arbeitsbereiche Sprache und Politik, Probleme von Verständigung und Kommunikation sowie Gender und Sprache. Für Österreich nahmen Dr. Ingrid Schwarz und Mag. Gabriele Bauer von Südwind NÖ Süd an der Tagung teil.

Die in Wiener Neustadt ansässige Entwicklungsagentur Südwind NÖ Süd ist nicht nur die österreichische Partnerorganisation, sondern auch Projektträger dieser Lernpartnerschaft. Gemeinsames Ziel ist es, Zukunftsfragen zu den Themen Globalisierung, Friedenspolitik und Friedenspädagogik in einem internationalen Umfeld weiter zu entwickeln und Erfahrungen aus den unterschiedlichen europäischen Ländern einzubeziehen.

Eine weitere Vertiefung des Themas findet im März statt, wenn Schwarz und Bauer im Rahmen einer Gastvorlesung und eines Seminars an der Universität von Banska Bystrica das Thema mit slowakischen StudentInnen diskutieren werden.

Nähere Informationen bei Südwind NÖ Süd unter 02622/24832, Dr. Ingrid Schwarz, und www.suedwind-noesued.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung