19.02.2007 | 12:48

Diabetes-Beratungen am Landesklinikum Waidhofen an der Ybbs

Termine starten diese Woche

Weltweit leiden rund 350 Millionen Menschen an der Krankheit Diabetes mellitus, im Volksmund als „Zucker“ bekannt. In Österreich sind mittlerweile rund 600.000 Menschen von dieser chronischen Stoffwechselkrankheit betroffen. Im Landesklinikum Mostviertel Waidhofen an der Ybbs wird Betroffenen jetzt in speziellen Schulungen gezeigt, wie sie trotz ihrer Krankheit das tägliche Leben meistern bzw. wie sie die ihnen verordnete Therapie richtig und konsequent durchführen. Die erste entsprechende Schulung findet bereits diese Woche statt; weitere werden in den kommenden Monaten angeboten.

Die Beratungen und Schulungen werden von DiabetesberaterInnen durchgeführt und können je nach Bedürfnis der PatientInnen einzeln oder in Kursen stattfinden. Die Beratungen beginnen mit der Aufklärung darüber, was Diabetes ist, welche Behandlungsmethoden es gibt und wie sich die Krankheit auf das tägliche Leben auswirken kann. In den Schulungen werden dann mit den PatientInnen konkret etwa Ernährungspläne durchgegangen bzw. Sondersituationen wie Reisen oder Sport besprochen. Im Vordergrund steht immer, den Menschen klar zu machen, dass sie trotz ihrer Erkrankung ihre Lebensqualität erhalten bzw. auch verbessern können. Ferner informieren die SpezialistInnen in den Schulungen über diabetische Spätfolgen und Themen wie z. B. die erforderliche Fußpflege für Diabetiker und Diabetikerinnen.

InteressentInnen bzw. Betroffene können sich unter der Telefonnummer 07442/9004-9286 bzw. 1848 ab sofort für eine derartige Beratung anmelden; ambulante TeilnehmerInnen benötigen lediglich eine Überweisung ihres Hausarztes. Für DiabetikerInnen ohne Insulintherapie findet die nächste Beratungsmöglichkeit ab heute, 19., bis Donnerstag, 22. Februar, statt. Danach bestehen Beratungsmöglichkeiten vom 19. bis 22. März, vom 16. bis 19. April, vom 21. bis 24. Mai und vom 25. bis 28. Juni. Die Beratung wird jeweils zwischen 13 und 16 Uhr angeboten. DiabetikerInnen mit konventioneller Insulintherapie können sich ebenfalls jeweils zwischen 13 und 16 Uhr in der Zeit vom 12. bis 15. März, vom 23. bis 26. April sowie vom 11. bis 14. Juni beraten lassen.

Nähere Informationen: Landesklinikum Mostviertel Waidhofen an der Ybbs, Elisabeth Gutjahr, Telefon 07442/9004-231, e-mail elisabeth.gutjahr@waidhofen-ybbs.lknoe.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung