19.02.2007 | 11:58

Sobotka zu den Vorbereitungen auf die Landesausstellung

„Nachhaltige regionale Entwicklung über 2007 hinaus“

„Seit drei Jahren laufen die Vorbereitungen zur Landesausstellung 2007, um diese nicht nur zu einem singulären Ereignis, sondern auch zum Impulsgeber für eine nachhaltige regionale Entwicklung werden zu lassen“, betonte Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka heute, 19. Februar, im Mostviertelhaus in Öhling anlässlich eines Überblickes über den Stand der Vorbereitungen zur heurigen Landesausstellung. Heute sei „die Saat aufgegangen“, eine Reihe an Begleitprojekten sei entstanden oder forciert worden, um die Landesausstellung auch über 2007 hinaus für die Region nutzen zu können.

Mit Investitionen seitens des Landes in der Höhe von 40 Millionen Euro (10 Millionen davon für Begleitprojekte) werde aber nicht nur „das Füllhorn ausgeschüttet“, bei den regionstypischen Themen Feuer und Erde würden auch von vielen Initiativen vor Ort mitgetragen und zum eigenen Anliegen gemacht. 90 Prozent der Bevölkerung in der Region erwarten sich eine nachhaltige positive Entwicklung. Für nachhaltige Tourismusakzente werde das Gastronomie-Qualifizierungsprogramm und die Vernetzung von Projekten, wie dem Mostbirnhaus, dem Ferrum, dem Tierpark Haag u. a. sorgen, zeigte sich Sobotka überzeugt. Für die Initiierung weiterer Leitprojekte blieb die 2004 ins Leben gerufene Steuerungsgruppe weiter bestehen.

Am 27. März wird die offizielle Kick off-Veranstaltung in Seitenstetten stattfinden, am 28. April die Eröffnung der Landesausstellung. Bereits jetzt bietet die Gastronomie Gaumenfreuden wie eine „Stadt der Türme“-Torte, Waidhofener Taler, „Feuer und Erde“-Menüs oder „Feuer und Erde“-Kaffee inklusive Häferl zum Mitnehmen. Die Mostbetriebe, die einen speziellen Birnenmost zur Landesausstellung produziert haben, bieten Gruppenangebote mit Verkostungen etc. an. Die Gewölbebaufirma Anton Wagner hat einen eigenen Ziegel kreiert und bietet während der Landesausstellung Workshops an.

Nähere Informationen: Regionalmanagement Mostviertel, Telefon 07475/53 34 03 16, Mag. Eva Pfeiffer, e-mail eva.pfeiffer@mostviertel.at und www.mostviertel.at bzw. www.noe-landesausstellung.at


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung