19.02.2007 | 09:50

Veranstaltungsprogramm im Schloss Fischau

Kurse, Vorträge, Workshops, Ausstellungen und mehr

Als äußerst reichhaltig präsentiert sich das Programm im Schloss Fischau, wo auch heuer wieder eine breite Palette an Kursen, Vorträgen, Workshops, Ausstellungen und weiteren Veranstaltungen geboten wird. In diesen Tagen beginnen bereits die ersten Kurse und Vorträge, am Mittwoch, 21. Februar, etwa der 12 Abende umfassende italienische Erlebnissprachkurs „Ciao Italia“ mit Eva Maria Schmitner. Am Montag, 26. Februar, hält dann Karin Staudner um 19 Uhr unter dem Titel „Lebe Dein Leben" einen Vortrag über das Human Design System hinsichtlich der genetischen Einzigartigkeit des Menschen.

Workshops werden sowohl für Kinder als auch Erwachsene angeboten, so gibt es Malwerkstätten für sechs- bis vierzehnjährige Kinder ebenso wie Tages-Workshops und Aquarell-, Öl- und Acrylmalerei-Kurse für Erwachsene. Auch Gitarre, Blockflöte und Geige werden sowohl in Musikwerkstätten für Kinder als auch bei Musiziertagen für Erwachsene unterrichtet. Bei Kindern wird besonders darauf geachtet, Körper, Geist und kindliche Instinkte in spielerischer Form zu fördern und bestehende Begabungen weiter zu entwickeln.

Nähere Informationen beim Kulturforum Bad Fischau-Brunn unter 02639/23 24, Elfriede Wöhrer, e-mail art@schloss-fischau.at und www.schloss-fischau.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung