16.02.2007 | 09:27

NÖ Heime bieten jetzt auch Kinder-Menüs an

Bohuslav: Probebetrieb im Landespflegeheim Gänserndorf gestartet

Heute, Freitag, 16. Februar, wird im Beisein von Landesrätin Dr. Petra Bohuslav im Landespflegeheim Gänserndorf ein Pilotprojekt gestartet, das künftig auf alle Pflegeheime des Landes ausgedehnt werden soll. Ab sofort bietet die Großküche des "Barbaraheimes" Gänserndorf den MitarbeiterInnen des Hauses und deren Familien so genannte "Kinder-Menüs" zum Mitnehmen an.

Ähnlich den Kindermenüs der NÖ Landhausküche, bietet die Küche des „Barbaraheimes“ ausschließlich vollwertige Hauptmahlzeiten, bei deren Zubereitung auf biologisch wertvolle Produkte geachtet wird. Daheim können die "NÖ Heime Kinder-Menüs" einfach und schnell in der Mikrowelle erwärmt werden. Das Essen wird zu einem fairen Preis, verpackt in einem Einweg-Mikrowellengeschirr, zur Verfügung gestellt. Die Menüs sind bis spätestens 8 Uhr des jeweiligen Tages zu bestellen.

"Gerne habe ich die Initiative des ZBR-Vorsitzenden Peter Maschat aufgegriffen. Die Großküchen in unseren Heimen bieten Top-Qualität bei größter Kundenzufriedenheit, das wurde erst kürzlich auch durch die `Kessel-Analyse` der international tätigen Firma Gastromed bestätigt", berichtet Bohuslav. Mit dem neuen Projekt in Gänserndorf wolle man das Angebot der Versorgung externer Kunden - bisher schon "Essen auf Rädern", Menüs für Kindergärten, Horte, Gemeinden etc. - nun auch auf die MitarbeiterInnen ausdehnen. "Ein zusätzliches Service, das berufstätigen Eltern hilft, Zeit zu sparen", so Bohuslav.

Nähere Informationen: Dr. Otto Huber, Abteilung Landesheime, Telefon 02742/9005-16380, e-mail post.gs7@noel.gv.at, oder NÖ Landespflegeheim Gänserndorf, Telefon 02282/2611, e-mail lpph.gaenserndorf@noelandesheime.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung