13.02.2007 | 11:22

Ersttag für offizielle Marke der NÖ Landesausstellung 2007

Bereits 50.000 Bestellungen für „Feuer & Erde“ Briefmarke

Im Rahmen eines offiziellen Festaktes am Freitag, 16. Februar, um 11 Uhr im Großen Sitzungssaal des Magistrats Waidhofen an der Ybbs wird erstmals die offizielle „Feuer & Erde“ Briefmarke der NÖ Landesausstellung 2007 in Waidhofen an der Ybbs und St. Peter in der Au einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Rund 50.000 Bestellungen, die meisten davon aus dem Mostviertel, sind dafür bisher bei der Post eingelangt. Aber auch Interessierte und Philatelisten aus dem In- und Ausland zeigen sich bereits vorab von der Marke begeistert. Ab 16. Februar ist die Marke auch am Postamt 3340 Waidhofen an der Ybbs und in allen Post-Filialen Österreichs erhältlich.

Umrahmt wird der Ersttag der Landesausstellungs-Briefmarke von der Musikschule und dem Briefmarkensammlerverein Waidhofen an der Ybbs, der eine zum Thema passende philatelistische Sonderausstellung im Gemeinderatssaal gestaltet. Dabei wird auch die dritte personalisierte Marke des Vereins präsentiert, die den Schmiedegott Hephaistos unter den Arkaden des Rothschildschlosses zeigt. Für beide Briefmarken gibt es ein eigens eingerichtetes Sonderpostamt, bei dem man bis 16 Uhr Briefmarken mit Ersttagsstempel erwerben kann.

Nähere Informationen beim Regionalmanagement Mostviertel unter 07475/53 34 03 00, Eva Pfeiffer, e-mail eva.pfeiffer@mostviertel.at, sowie bei der Schallaburg KulturbetriebsgesmbH. unter 02742/90 80 46-43, Mag. Ortrun Schandl, e-mail schandl@schallaburg.at und www.noe-landesausstellung.at bzw. www.feuerunderde.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung