12.01.2007 | 10:31

Wärmedämmung sichtbar gemacht

Günstige Thermografiemessung für Hausbesitzer

Ein besonderes Service steht niederösterreichischen Hausbesitzern ab sofort zur Verfügung: Das Land bietet Thermografiemessungen zu stark vergünstigten Preisen an. „Zuerst die Analyse, dann die Förderung – die richtige Wärmedämmung ist ein wesentlicher Beitrag zum Erhalt unserer Umwelt und zur Steigerung der Lebensqualität. Auf lange Sicht hilft sie, Energie und dem Einzelnen auch Geld zu sparen“, erklärt dazu Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka. Die thermische Qualität des Hauses entscheidet über Wohnqualität und Heizkosten. Viele Wohnhäuser weisen allerdings gerade in der Dämmung erhebliche Schwachstellen auf.

Bei der Thermografiemessung werden mit Hilfe einer Spezialkamera Wärmeverluste an Fenstern, Türen, Decken, Wänden sowie Balkonen erfasst und „sichtbar“ gemacht. Der Vorgang ist unkompliziert, es müssen weder Böden aufgestemmt noch Löcher in Wände gebohrt werden. Außerdem können mit dieser Methode Lecks in Wasserleitungen oder Heizungsrohren aufgespürt und kleinste Spuren von Schimmelpilzbildungen erfasst werden.

Nähere Informationen: NÖ Wohnbau-Hotline unter 02742/22 1 33.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung