30.10.2006 | 11:30

Bereits 5.000 Babys in der Online-Babygalerie

Sobotka: Service der NÖ Landeskliniken sehr beliebt

Seit 2005 bieten die NÖ Landeskliniken „frischgebackenen“ Eltern und allen Verwandten ein besonderes Service: Alle neuen ErdenbürgerInnen bekommen einen Platz auf der Online-Babygalerie und können so schon kurze Zeit nach der Geburt von allen Verwandten und Freunden bestaunt werden – natürlich nur mit Einverständnis der Eltern. Und dieses Service wird auch gut genutzt: Auf www.babygalerie.at ist mittlerweile schon das 5.000. Baby zu finden; die Homepage verzeichnet pro Monat rund 42.000 BesucherInnen.

Mit dem Einverständnis der Eltern stellen die Hebammen kurz nach der Geburt das erste Foto des Kindes ins Internet. Danach können die Eltern diese Homepage selbstständig weiterführen. Die Vorteile dieser Serviceeinrichtung liegen auf der Hand: „Freunde und Verwandte können das Baby ohne lange Wartezeit per Mausklick bewundern. Die Seite ist einfach zu handhaben und jederzeit abrufbar“, betont dazu Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka.

In einem eigens installierten Gästebuch können alle Freunde und Verwandten den glücklichen Eltern auch gratulieren. Fast 14.000 Einträge wurden hier bereits getätigt. Nach dem ersten Lebensjahr des Kindes kann die Homepage gegen einen geringen Unkostenbeitrag von den Eltern weitergeführt werden; die Homepage kann somit als virtuelles Album für viele Jahre genutzt werden.

Dieses Online-Service wird bereits in zahlreichen Kliniken in ganz Niederösterreich angeboten; die Geburtenabteilungen des Landesklinikums Thermenregion Mödling, des Landesklinikums Thermenregion Baden und des Landesklinikums Thermenregion Hainburg haben das Angebot erst vor kurzem eingerichtet.

Die Website präsentiert BesucherInnen allerdings nicht nur den jeweiligen Familienzuwachs, sondern bietet auch Informationen rund um die Themen Schwangerschaft, Geburt und Gesundheit sowie zahlreiche Erziehungstipps.

Nähere Informationen: Büro LR Sobotka, Christian Rädler, Telefon 02742/9005-12319, e-mail christian.raedler@noel.gv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung