05.10.2006 | 09:37

Am 8. Oktober Gemeinderatswahl in der Landeshauptstadt

40.997 Wahlberechtigte

Am Sonntag, 8. Oktober, können 40.997 wahlberechtigte BürgerInnen - 21.643 Frauen und 19.354 Männer - der Landeshauptstadt St. Pölten von 7 bis 16 Uhr in 86 Sprengeln ihren Gemeinderat wählen. Zu vergeben sind 42 Mandate. Der Wahlsprengel 7 mit dem Lokal im Stadtmuseum-Arkadensaal (Eingang über die Hess-Straße) ist bereits ab 5 Uhr geöffnet; man kann aber dort nur wählen, wenn man in das Wählerverzeichnis dieses Sprengels eingetragen ist oder eine Wahlkarte besitzt.

Am kommenden Sonntag kandidieren die Sozialdemokratische Partei (SPÖ), die Österreichische Volkspartei (ÖVP), die Grünen St. Pölten (GRÜNE), die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ), die Liste Hermann Nonner, die Gerechtigkeit-Partei-Österreich (GPÖ) und die Liste Mehmet Isik. Bei der letzten Gemeinderatswahl am 7. Oktober 2001 erhielt die SPÖ 25, die ÖVP 11, die Grüne Alternative 3 und die Liste „Für St. Pölten“ (FS) 3 Mandate.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung