05.12.2006 | 11:12

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von Roland Neuwirth bis „Klassik und Klassizismus“

Unter dem Motto „Alle Jahre schon wieder - O du ö liche!“ spielen Roland Neuwirth & Extremschrammeln morgen, Mittwoch, 6. Dezember, um 20 Uhr in der Bühne im Hof in St. Pölten Weihnachtslieder der etwas anderen Art. Am Dienstag, 12. Dezember, lädt dann die Bühne im Hof zu einem Irish Christmas Festival mit dem Ensemble Solas rund um Seamus Eagan sowie Breda und Cora Smyth; Beginn ist ebenfalls um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne im Hof unter 02742/211 30, e-mail karten@bih.at und www.bih.at.

Im Stadttheater Wiener Neustadt sind am Donnerstag, 7. Dezember, die besten Stimmen aus den Südstaaten der USA zu hören, „The Christmas Gospel“ beginnt um 19.30 Uhr. Das Konzert „The American Christmas Gospel“ am Sonntag, 10. Dezember, bringt um 18 Uhr die berühmtesten Songs aus dem Repertoire von Stella Jones. Nähere Informationen und Karten beim Stadttheater Wiener Neustadt unter 02622/295 21.

Im Warehouse St. Pölten ist am Donnerstag, 7. Dezember, der britische Jungle- und Drum’n’Bass-Produzent Andy C (Andrew Clark) zu Gast. Am Freitag, 8. Dezember, gibt es bei freiem Eintritt ein „Crossing All Over“ von den 60ies über Hip Hop und Reggae bis Punk und Ska. Das „Warehouse Club Festival“ am Samstag, 9. Dezember, wird von Jonas Goldbaum, Killed By 9V Batteries und Herbstrock aus Wiener Neustadt dominiert; Beginn ist durchwegs um 21 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Warehouse St. Pölten unter 02742/714 00-630, e-mail info@w-house.at und www.w-house.at.

Nicht in Niederösterreich, aber veranstaltet vom Club Niederösterreich, findet am Freitag, 8. Dezember, um 18.45 Uhr in der St. Peter und Pauls-Kathedrale in Brünn ein Adventkonzert statt, bei dem Domchor und -orchester Brünn sowie der Brünner Philharmonische Chor neben Kirchensonaten von Mozart auch Teile aus dessen Krönungsmesse in C-Dur KV 317 intonieren. Nähere Informationen beim Club Niederösterreich unter 01/533 84 01, e-mail info@clubnoe.at und www.clubnoe.at.

Unter dem Titel „Alle Jahre wieder“ lädt das Congress Casino Baden am Freitag, 8. Dezember, um 19.30 Uhr zu einem vorweihnachtlichen Festkonzert mit den Gumpoldskirchner Spatzen, dem Bläserensemble des Klangbogens Neunkirchen, Heinz und Sebastian Holecek, Waltraut Haas und Erwin Strahl etc. Nähere Informationen und Karten beim Congress Casino Baden unter 02252/444 96-444, e-mail tickets.ccb@casinos.at und www.ccb.at.

Ebenfalls am Freitag, 8. Dezember, präsentiert die Arena Nova in Wiener Neustadt um 20 Uhr „Zauber der Weihnacht“. Gestaltet wird das volkstümliche Adventkonzert von Semino Rossi, dem Nockalm Quintett, den Zellberg Buam, Oswald Sattler und Marc Pircher. Nähere Informationen und Karten bei der Arena Nova unter 02622/223 60-0, e-mail office@arenanova.com und www.arenanova.com.

Im Kolomanisaal von Stift Melk spielt die Stadtkapelle Melk unter Kapellmeister Franz Crepaz am Freitag, 8. Dezember, um 18 Uhr ein „Konzert im Advent“; Eintritt: freiwillige Spenden. Das „Internationale Adventsingen“ am Sonntag, 10. Dezember, ab 14 Uhr in der Stiftskirche bestreiten die Chorvereinigung Cantamos aus Rohrendorf, der Coro Quattro Molini aus Azzan Decimo (Friaul Julisch Venetien) und der Chor Allegro vivace aus Wien; der Eintritt ist frei. Nähere Informationen beim Stift Melk unter 02752/555-230, e-mail kultur.tourismus@stiftmelk.at und www.stiftmelk.at.

Adventsingen steht ab Freitag, 8. Dezember, auch auf Stift Göttweig auf dem Programm: Bis inklusive Sonntag, 10. Dezember, gestaltet der Stifts-Chor Göttweig unter Franz Peter Constantini insgesamt drei Konzerte; Beginn ist jeweils um 14.30 Uhr. Eintritt: freie Spenden; nähere Informationen und Sitzplatzreservierungen beim Stift Göttweig unter 02732/855 81-231 und 332 sowie e-mail tourismus@stiftgoettweig.at.

Auf Schloss Grafenegg stimmen die NÖ Tonkünstler unter Andrés Orozco-Estrada gemeinsam mit dem Wiener Kammerchor am Samstag, 9. Dezember, um 18.30 Uhr mit Georg Friedrich Händels „Messias“ auf Weihnachten ein. Wiederholt wird die Aufführung des wohl bekanntesten Oratoriums der Musikgeschichte am Sonntag, 10. Dezember, um 16 Uhr im Festspielhaus St. Pölten. Nähere Informationen und Karten beim Schloss Grafenegg unter 02735/2205-22, e-mail kultur@grafenegg.at und www.grafenegg.at bzw. beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und www.festspielhaus.at sowie bei den NÖ Tonkünstlern unter 01/586 83 83, e-mail tickets@tonkuenstler.at und www.tonkuenstler.at.

Am Samstag, 9. Dezember, lädt auch die Theresianische Militärakademie um 19 Uhr zu einem „Kärntner Adventkonzert“ mit dem Gemischten A-Cappella-Chor Villach in die St. Georgs-Kathedrale in Wiener Neustadt. Nähere Informationen und Karten bei der Militärpfarre unter 02622/381-2091.

Ludwig van Beethovens Ouvertüre zu „Egmont“ op. 84, Felix Mendelssohn-Bartholdys Streichersinfonie Nr. 10 in h-moll, Karl Ditters von Dittersdorfs Konzert für Kontrabass in E-Dur und Peter Iljitsch Tschaikowskys Sinfonie Nr. 5 in e-moll umfasst das Adventkonzert der Philharmonie Marchfeld unter Bettina Schmitt am Sonntag, 10. Dezember, um 17 Uhr in der Stadthalle Gänserndorf. Nähere Informationen und Karten unter www.philharmonie-marchfeld.at.

Auf dem Dachboden der alten Volksschule in Großweikersdorf veranstaltet die Internationale Ignaz Joseph Pleyel Gesellschaft am Sonntag, 10. Dezember, um 17 Uhr ein Konzert mit Klavierquintetten mit Bläsern bzw. Bläserquartetten und Sonaten für Pianoforte; zur Aufführung gelangen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Ignaz Joseph Pleyel und Carl Stamitz. Nähere Informationen und Karten bei der Internationalen Ignaz Joseph Pleyel Gesellschaft unter 02955/706 45, e-mail adolf.ehrentraud.pleyel@aon.at und www.pleyel.at.

Am Sonntag, 10. Dezember, findet auch um 16 Uhr im Konzerthaus Weinviertel in Ziersdorf ein Weihnachtskonzert des rund 80 Mitglieder umfassenden Longfield Gospel Choir unter Dr. Georg Weilguny statt. Nähere Informationen und Karten beim Konzerthaus Weinviertel unter 02956/2204-16 und www.konzerthaus-weinviertel.at.

Ebenfalls am Sonntag, 10. Dezember, steht um 19 Uhr in der Pfarrkirche von Perchtoldsdorf ein Benefizkonzert der Family Singers unter Claudia Gutstein Puhr zugunsten der „Aktion Leben Österreich“ auf dem Programm; Ingrid Pachmann liest dazu Texte zur Adventzeit. Nähere Informationen und Karten in der Pfarrkanzlei unter 01/869 02 26.

In der „babü” in Wolkersdorf spielt am Dienstag, 12. Dezember, um 20.30 Uhr wieder die Babü Stage Band (Bernhard Wiesinger, Klaus Lahner und Alex Dostal) gemeinsam mit Claus Spechtl Jazz. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen bei der „babü” Wolkersdorf unter 02245/83 37 42, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at, www.babue.com und www.stadtwirtshaus.at/babue.

Schließlich spielen die NÖ Tonkünstler unter Andrés Orozco-Estrada am Dienstag, 12. Dezember, um 19.30 Uhr in der Arena Nova Classic in Wiener Neustadt ein Konzert mit dem Titel „Klassik und Klassizismus“: Wolfgang Amadeus Mozarts Ouvertüre zur Oper „Cosi fan tutte" KV 588, Dimitri Schostakowitschs Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 op. 107 und Felix Mendelssohn Bartholdys Symphonie Nr. 1 c-moll op. 11. Nähere Informationen und Karten bei der Arena Nova Classic unter 02622/373-902 und e-mail kulturamt@wiener-neustadt.at bzw. bei den NÖ Tonkünstlern unter 01/586 83 83, e-mail tickets@tonkuenstler.at und www.tonkuenstler.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung