04.08.2006 | 10:20

Niederösterreichs Kellergassen laden ein

Erlebnis und Genuss rund um den Wein

Kellergassen sind typisch für Niederösterreich und haben sich über Jahrhunderte hinweg entwickelt. Die bekannteste Möglichkeit, eine Kellergasse zu entdecken, sind Kellergassenfeste. Auch im Rahmen von Kellergassenführungen kann man die „Stätten der Weinkultur“ kennenlernen. Persönliche Führer zeigen den Besuchern die Tiefen der Kellerröhren unter der Erde und laden zu Weinproben und anderen Köstlichkeiten ein.

Wer beispielsweise die Kellergassen im Weinviertel erkunden will, kann den Weinviertler Themenradwegen folgen, die nach Rebsorten benannt sind, oder eine Ausfahrt mit dem Oldtimerclub Poysdorf mitmachen.

Weitere Informationen: Weinstraße Weinviertel, Telefon 02942/2202-31, www.kellergassenerlebnis.at, www.weinstrassen.at, www.oldtimerclub-poysdorf.at, Telefon 02552/2316,


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung