19.09.2006 | 15:19

Zwei neue Leiter für NÖ Straßenbauabteilungen

Wolfgang Dafert und Herbert Svec übernehmen neue Aufgaben

In ihrer heutigen Sitzung hat die NÖ Landesregierung unter anderem zwei Leiterbestellungen beschlossen. Zum ersten wurde Dipl.Ing. Dr. Wolfgang Dafert als Nachfolger von Dipl.Ing. Hans Wanzenböck zum Leiter der NÖ Straßenbauabteilung 1 in Hollabrunn bestellt, zum zweiten wird Dipl.Ing. Herbert Svec die Nachfolge von Dipl.Ing. Berno Müllner als Leiter der NÖ Straßenbauabteilung 3 in Wolkersdorf (Bezirk Mistelbach) antreten. Beide übernehmen ihre neuen Aufgaben mit 1. Oktober dieses Jahres.

Wanzenböcks Nachfolger Wolfgang Dafert (Jahrgang 1966) studierte nach der Matura (HTBLA Krems) Bauingenieurwesen an der Technischen Universität Wien (TU Wien); der Sponsion im Jahr 1994 folgte 1997 die Promotion. Die Aufnahme in den NÖ Landesdienst erfolgte im Mai 1999, wobei Dafert zunächst in der Abteilung Straßenbetrieb bzw. im „Höheren Bau- und technischen Dienst“ tätig war. 2002 wurde er in die NÖ Straßenbauabteilung 7 – Krems versetzt. Im Mai dieses Jahres kam er in die Abteilung Landesstraßenfinanzierung und –verwaltung und wurde auch mit der Funktion des stellvertretenden Leiters dieser Abteilung betraut.

Müllners Nachfolger Herbert Svec (Jahrgang 1955) studierte an der TU Wien Raumplanung und Raumordnung und wurde im Anschluss an sein Studium im Jahr 1978 in den NÖ Landesdienst aufgenommen. Hier war er im „Höheren Bau- und technischen Dienst“, der jetzigen Abteilung für Autobahnen und Schnellstraßen, tätig. 1998 kam Svec in die NÖ Straßenbauabteilung 3. Ab Juli 2002 war er Leiter des Fachbereiches „Erhaltung, Betrieb, Verkehrssicherheit, Gesamtverkehrsangelegenheiten, Bewertung und Kostenrechnung“.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung