10.11.2006 | 10:43

„Hans Weigel-Literaturstipendien“ wurden zum 15. Mal verliehen

Überreichung durch LR Petra Bohuslav und Elfriede Ott

Seit 1991 vergibt das Land Niederösterreich jährlich das „Hans Weigel–Literaturstipendium“ an zwei besonders talentierte SchriftstellerInnen. Bisher sind 29 AutorInnen in den Genuss dieser mit je 6.540 Euro dotierten Auszeichnung gekommen, die für viele den Beginn einer literarischen Karriere bedeutete und Motivation und Bestätigung für den eingeschlagenen Weg war.

Heuer werden die Stipendien am Montag, 13. November, um 19 Uhr im ORF-Landesstudio in St. Pölten von Kammerschauspielerin Elfriede Ott und Landesrätin Dr. Petra Bohuslav an die diesjährigen PreisträgerInnen Fritz Widhalm und Cornelia Travnicek überreicht.

Der in Gaisberg bei Purgstall geborene Fritz Widhalm betätigt sich vorwiegend in experimentellen Bereichen der Literatur. Die 1987 geborene und in Traismauer wohnhafte Autorin Cornelia Travnicek gilt als eines der vielversprechendsten Talente der letzten Jahre und hat bereits bei mehreren Lesungen und Wettbewerben das Publikum beeindruckt.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung K1, Telefon 02742/9005-15538, e-mail gabriele.ecker@noel.gv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung