28.11.2006 | 10:07

Theater Westliches Weinviertel wird ausgebaut

Ganzjahresbetrieb in Guntersdorf geplant

Das Theater Westliches Weinviertel in Guntersdorf (Bezirk Hollabrunn) wurde 1986 mit Carlo Goldonis „Der Lügner“ offiziell eröffnet. Mittlerweile ist das Theater zu einem Fixstern der Weinviertler Kultur geworden. Zum 20-Jahr-Jubiläum wird nun der Streckhof, der als Theaterstadl genutzt wird, umgebaut und erweitert. Das Land Niederösterreich plant, das Projekt „Adaptierung Theater Westliches Weinviertel“ im Rahmen der ecoplus-Regionalförderung zu unterstützen. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf 400.700 Euro, ecoplus wird voraussichtlich mit 160.000 Euro unterstützen.

„Dieses Projekt stellt einen wichtigen regionalwirtschaftlichen Impuls im Weinviertel dar“, betont dazu Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann. Durch den Ausbau wird nicht nur die Attraktivität des Theaters maßgeblich erhöht, sondern auch ein Ganzjahresbetrieb ermöglicht. Dadurch könnten die Besucherzahlen bei fünf Produktionen pro Saison auf insgesamt 18.000 jährlich gesteigert werden.

Die Investitionsmaßnahmen betreffen im Speziellen die Dachsanierung sowie Verbesserungsarbeiten im Bereich der Elektroinstallationen inklusive Heizung. Darüber hinaus wird eine Sanierung der Toilettenanlage durchgeführt. Die Einrichtung von Garderoben und Pausenräumlichkeiten ist ebenfalls vorgesehen.

Die ecoplus unterstützt seit mittlerweile 20 Jahren im Rahmen der Regionalförderung touristische, kulturelle und wirtschaftliche Projekte in ganz Niederösterreich. Bisher wurden 1.559 Projekte mit einem Fördervolumen von 653,5 Millionen Euro unterstützt, wodurch Investitionen von rund 1,8 Milliarden Euro in Niederösterreich ausgelöst wurden.

Nähere Informationen: ecoplus, Mag. Ursula Grabner, Margarete Pachernig, Telefon 01/513 78 50-24, e-mail u.grabner@ecoplus.at und m.pachernig@ecoplus.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung