10.11.2006 | 09:32

Erfolgreiche Sommersaison im Waldviertel

Mehr Gäste aus Tschechien und den Niederlanden

Das Waldviertel kann in diesem Jahr im Tourismus auf eine erfolgreiche Sommersaison zurückblicken. Zu verzeichnen waren Steigerungen sowohl bei den Ankünften als auch bei den Nächtigungen.

Von Juni bis August wurde bei den Ankünften im Waldviertel ein Plus von 7,6 Prozent, bei den Nächtigungen ein Plus von 2,9 Prozent verzeichnet. Dabei konnten sowohl österreichische als auch internationale Gäste begrüßt werden; vor allem aus Tschechien und den Niederlanden kamen die Besucher heuer besonders zahlreich in die Region: Die Ankünfte aus Tschechien stiegen um 12,5 Prozent, jene aus den Niederlanden um 34,2 Prozent. Auch bei den Nächtigungen der Holländer war ein Plus von 31,2 Prozent zu vermerken. Lediglich die Zahl der WaldvierteltouristInnen aus Norddeutschland war heuer leicht rückläufig.

Was die Unterbringung betrifft, konnte sich in erster Linie der 4-Sterne-Bereich über Zuwächse freuen. Hier gab es ein Plus von 18,3 Prozent bei den Ankünften und ein Plus von 3,2 Prozent bei den Nächtigungen. Auch die Kategorie „Urlaub am Bauernhof“ und die Privatzimmervermieter waren heuer sehr beliebt. Auf den Bauernhöfen war ein Plus von 5,7 Prozent sowohl bei Ankünften als auch bei Nächtigungen zu verzeichnen; bei den Privatzimmervermietern gab es um 10 Prozent mehr Ankünfte und um 2,2 Prozent mehr Nächtigungen als zuletzt. Insbesondere im Kamptal, wo sich sowohl das Loisium Hotel als auch das renovierte Dungl Medical-Vital Resort befindet, konnten diesen Sommer positive Ergebnisse erzielt werden: Bei den Ankünften in dieser Region war ein Plus von 28 Prozent, bei den Nächtigungen ein Plus von 23,7 Prozent zu verzeichnen.

„Die Steigerungen zeigen sehr schön, dass die Marke Waldviertel nach innen und außen wirkt. Dazu, dass der Sommer so positiv verlaufen ist, haben auch Highlights wie ‚Waldviertel pur’ und neue Angebote wie das ‚Festival der Gärten’, das ‚Schloss Weitra Festival’ oder auch das ‚Unterwasserreich’ in Schrems beigetragen“, meint „Waldviertel Tourismus“-Geschäftsführer Markus Hann.

Nähere Informationen: Waldviertel Tourismus, Krista Vlasaty, Telefon 02822/541 09 40, e-mail vlasaty@waldviertel.or.at, www.waldviertel.or.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung