13.11.2006 | 09:12

Großteils nasse Fahrbahnen auf Niederösterreichs Straßen

Kettenpflicht auf vier Bergstraßen

Auf den Bundes- und Landesstraßen des Alpenvorlandes, des Waldviertels sowie des Industrieviertels muss heute überwiegend mit nassen Fahrbahnen bzw. in höheren Lagen teilweise auch mit Matsch und Schnee gerechnet werden – insbesondere im Raum Weitra, Groß Gerungs, Ottenschlag, Gutenstein, Neunkirchen und Aspang. Im Weinviertel sind die Fahrbahnen dagegen überwiegend trocken.

Kettenpflicht für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen besteht derzeit auf der B 20 über den Annaberg und Josefsberg, der B 21 über das Gscheid, der B 23 über den Lahnsattel sowie der B 71 über den Zellerrain ab Holzhüttenboden. Die Neuschneemengen belaufen sich auf bis zu 10 Zentimeter.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Straßenzustand, Telefon 02742/9005-60262.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung