11.12.2006 | 08:54

Kranzl nahm Verleihung der NÖ Konsumentenschutzpreise vor

Leitfaden „Konsumentenschutz auf einen Blick“ vorgestellt

Auch heuer wurden wieder Niederösterreichs Musterbetriebe bei der NÖ Konsumentenschutzgala vor den Vorhang gebeten. Landesrätin Christa Kranzl zeichnete kürzlich in Krems Betriebe für ihr herausragendes Service mit dem Konsumentenschutzpreis 2006 oder mit Anerkennungspreisen aus. „Positiver Konsumentenschutz ist ein unbedingtes ‚Muss’ und besteht für mich in der aktiven Zusammenarbeit von Unternehmen, Konsumenten und Behörden, nach dem Motto ‚Miteinander und nicht gegeneinander’“, sagte Kranzl bei der NÖ Konsumentenschutzgala.

In der Kategorie „Friseure“ gewann „Typisch Renner“ in Hollenstein an der Ybbs (Bezirk Amstetten) den Konsumentenschutzpreis 2006. Anerkennungspreise gingen an den Friseursalon Michaela Mayer in Ybbs an der Donau (Bezirk Melk) und an Wilhelmine Buxhofer in Purgstall an der Erlauf (Bezirk Scheibbs). Bei den Fleischern holte die Hofmann GesmbH in Hollabrunn den Konsumentenschutzpreis 2006, gefolgt von der Fleischerei Amon in Krems und Johann Freudenschuß in Kematen an der Ybbs/Hilm (Bezirk Amstetten).

Bei den Bäckern landete die Landbäckerei Neubacher in Wieselburg an der Erlauf (Bezirk Scheibbs) auf dem Siegerstockerl, gefolgt von der Bäckerei „Der Mann der verwöhnt Backwaren GmbH & Co“ in Wiener Neustadt und der Bäckerei Maria Huber in Arbesbach (Bezirk Zwettl). Die Kategorie „Konditoreien“ entschied die Café-Konditorei Hagmann GmbH in Krems an der Donau für sich, gefolgt von der Bäckerei/Cafè Teufner in Melk und von „Martha’s Süßes Eck“ in Stockerau (Bezirk Korneuburg).

In der Kategorie „Gastronomen“ wurde das „Kameltheater“ in Kernhof bei St. Aegyd am Neuwalde zum Sieger erklärt, gefolgt vom Scherrer-Wirt in Dreistetten bei Markt Piesting (Bezirk Wiener Neustadt) und dem Gasthof Hammerschmiede in Hardegg (Bezirk Hollabrunn). In der Kategorie „Direktvermarkter“ ging der Konsumentenschutzpreis an Pferschy & Seper in Mödling vor dem „Gölsentaler Bauernladen“ in St. Veit an der Gölsen (Bezirk Lilienfeld) und dem Verein „Waidhofener Bauernladen“ in Waidhofen an der Thaya.

In der Kategorie „Lebensmittelhändler“ siegte die Firma Senger („Nah & Frisch“) in Bischofstetten (Bezirk Melk) vor der Firma Donabaum („Nah & Frisch“) in Rohrendorf bei Krems (Bezirk Krems) und vor der Firma Christa Poslovski („Spar“) in Prinzersdorf (Bezirk St. Pölten). In der Kategorie „Kosmetiker/Fußpfleger/Masseure“ gewann das Massagefachinstitut Elfriede Hutterer in Traismauer den Konsumentenschutzpreis 2006; Anerkennungspreise gingen an das Kosmetik- und Massageinstitut Pöchhacker & Grünsteidl in Amstetten und an den Kosmetikbetrieb Christine Sigmund in Ernsthofen (Bezirk Amstetten).

Zudem wurde noch ein „Medienpreis“ für konsumentenfreundliche Berichterstattung ausgeschrieben. Hier waren der ORF NÖ, das ORF/Radio NÖ, der „Kurier“ und die „NÖN“ Sieger.

Zudem stellte Kranzl die Broschüre „Konsumentenschutz auf einen Blick“ vor. Dieser Leitfaden bietet den Konsumenten u. a. wichtige Auskünfte über Kennzeichnung, Qualitätsklassen und E-Nummern von Lebensmitteln, über das Gütezeichen und die Gentechnik-Kennzeichnung, weiters über Gewährleistung und Preisauszeichnung sowie über die rechtlichen Bestimmungen beim Umtausch.

Weitere Informationen: Alois Schroll, Telefon 0664/83 04 33 07.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung