25.09.2006 | 08:32

Rothschild-Schloss in Waidhofen an der Ybbs wird adaptiert

Sobotka: Nachhaltiger Impuls für die Region

Die NÖ Landesausstellung mit dem Titel "Feuer & Erde" findet im kommenden Jahr in Waidhofen an der Ybbs und in St. Peter in der Au statt. In Waidhofen wird seit etwa einem Jahr das Rothschild-Schloss nach Plänen des Architekten Hans Hollein adaptiert. Kürzlich wurde hier ein "Tag der offenen Baustelle" abgehalten. Im Rahmen einer Pressekonferenz informierten Architekt Hollein, Bürgermeister Wolfgang Mair, Ausstellungskoordinator Hermann Dikowitsch und Landesrat Wolfgang Sobotka umfassend über die Details des Projektes.

"Die Investitionen in die Landesausstellung 2007 belaufen sich auf rund 40 Millionen Euro, wodurch in der Region ein zusätzlicher regionaler und nachhaltiger Impuls ausgelöst wird. Diese Ausstellung wird eine wirtschaftliche, kulturpolitische und touristische Attraktion“, ist Sobotka überzeugt. Zudem solle die Landesausstellung dazu beitragen, Niederösterreich bzw. die Region auch als attraktive Freizeitregion bekannt zu machen. Es sollen demnach auch oberösterreichische BürgerInnen angesprochen werden. Auch in der Stadt Waidhofen bereite man sich auf die Landesausstellung vor; in diesem Jahr wurden bereits 86 Anträge auf Fassadenrenovierung eingebracht.

Laut Dikowitsch sollen bei der Landesausstellung 2007 die beiden Elemente Feuer und Erde in all ihren Facetten präsentiert werden. "Es werden sowohl Kunstwerke als auch Gegenstände der Alltagskultur gezeigt und ein interaktives Ausstellungserlebnis geboten, mit dem ein breites Publikum angesprochen werden soll", so Dikowitsch. Nach der Landesausstellung wird im Rothschild-Schloss in Waidhofen unter anderem ein "Museum der fünf Elemente" eingerichtet.

Die Umbauarbeiten am Rothschild-Schloss werden voraussichtlich in sechs Monaten abgeschlossen sein. Die NÖ Landesausstellung 2007 startet dann am 28. April und kann bis zum 4. November besichtigt werden.

Nähere Informationen: Regionalmanagement Mostviertel, Telefon 07475/533 40-316, e-mail eva.pfeiffer@mostviertel.at, www.mostviertel.at, www.noe-landesausstellung.at, www.waidhofen.at, www.stpeterau.at bzw. Büro Landesrat Sobotka, Christian Rädler, e-mail christian.raedler@noel.gv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung