31.10.2006 | 10:14

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von der „Catalina Messe“ bis zum Klavierabend im Stadtmuseum

Anlässlich des 80. Geburtstages von Paul Fürst gestalten die Philharmonie Marchfeld unter Bettina Schmidt, der Echochor Pressburg sowie Jasushi Hirano und Charlotte Leitner morgen, Mittwoch, 1. November, um 9.30 Uhr in der Stiftskirche von Herzogenburg im Rahmen des Ost-West Musikfestes die „Catalina Messe" von Fürst. Nähere Informationen und Karten beim Festivalbüro unter 01/320 87 97, e-mail musikfest@gmx.at und www.musikfest.at.tp.

Ebenfalls morgen, Mittwoch, 1. November, spielen Paul Gulda und Joanna Madroskiewicz um 19.30 Uhr im Zentrum für Interkulturelle Begegnung (ZIB) in Baden unter dem Titel „Dialog“ ausgewählte Werke für Klavier und/oder Violine von Ludwig van Beethoven, Egon Wellesz, Karol Szymanowski und Ernest Bloch. Karten beim Ticketservice Frauenbad Baden unter 02252/868 00-522; nähere Informationen beim ZIB unter 02252/252 530-0, e-mail office@zib.or.at und www.zib.or.at.

In der Stadtpfarrkirche St. Stephan in Baden wiederum erklingt am Donnerstag, 2. November, um 18.30 Uhr Wolfgang Amadeus Mozarts Requiem in d-moll KV 626. Nähere Informationen unter 02252/445 89, e-mail kirchenchor@baden-st-stephan.at und http://kirchenchor.baden-st-stephan.at.

Auch in der Stiftskirche Melk gelangt das von Franz Xaver Süßmeyer vollendete Mozart-Requiem am Donnerstag, 2. November, zur Aufführung: Das Pontifikalrequiem von Stiftschor und -orchester Melk unter Thomas Foramitti beginnt um 19 Uhr. Nähere Informationen beim Stift Melk unter 02752/555-230, e-mail kultur.tourismus@stiftmelk.at und www.stiftmelk.at.

Die „babü” in Wolkersdorf lädt am Donnerstag, 2. November, um 20.30 Uhr zum „Projekt Good Bad’n Ugly“: Alexander Cerny und Christian Rauscher spielen Klassiker aus Blues, Rock ’n’ Roll und Pop. Am Montag, 6. November, gibt es dann ab 21 Uhr wieder eine Jam Session, bei der jedermann mitmusizieren kann. Nähere Informationen und Karten in der „babü” Wolkersdorf unter 02245/83 37 42, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at, www.babue.com und www.stadtwirtshaus.at/babue.

Im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn ist am Freitag, 3. November, um 20 Uhr die Vorpremiere des neuen Programms von 4xang, die „4 Goschen Oper“, angesetzt. Nähere Informationen und Karten beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und www.buehnenwirtshaus.at.

Blues ist am Freitag, 3. November, im Alten Depot in Mistelbach zu hören; das Konzert von Blues-Zappa & Pumpm-Fritz beginnt um 21 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach unter 02572/3955 und http://members.aon.at/cafedepot.

Veranstaltet von Chorester Cantabile, findet am Freitag, 3., und Samstag, 4. November, in der Basilika Maria Taferl ein Benefizkonzert zu Gunsten der Renovierung der Wallfahrtskirche statt; Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. 80 SängerInnen und 80 MusikerInnen bringen dabei unter der Leitung von Hans Zeilinger das „Te Deum“ von Anton Bruckner und „Funèbre et Triomphale“ von Hector Berlioz zur Aufführung. Karten an der Abendkassa; nähere Informationen unter 07413/6976 oder 0664/534 85 52, Hans Zeilinger, und e-mail hans.zeilinger@schule.at.

Mit „Beat Patrol: Aktenzeichen D’n’B (un)gelöst“ startet im Warehouse St. Pölten am Freitag, 3. November, um 21 Uhr eine neue Drum’n’Bass-Schiene; den Anfang machen Bubble Beatz aus der Schweiz. Am Samstag, 4. November, folgt dann ab 20 Uhr die „Rockin’ Riot Show 2“ mit Hemenex, The Rioters, Rebels Revenge und Harry & die Saalausräumer. Nähere Informationen und Karten beim Warehouse St. Pölten unter 02742/714 00-630, e-mail info@w-house.at und www.w-house.at.

„Having fun and learning English“ lautet das Motto eines Kinder-Konzerts von Danny & Gerry am Samstag, 4. November, um 16 Uhr im Kreativzentrum / Theater am Steg in Baden. Nähere Informationen und Karten unter 0650/252 51 15, e-mail kids.co@kabsi.at und www.noe.familienbund.at.

Drei Konzerte bieten in diesen Tagen die Traiskirchner Kulturtage: am Samstag, 4. November, um 19 Uhr im Kammgarnsaal Traiskirchen-Möllersdorf ein Herbstkonzert der Stadtkapelle Traiskirchen; am Samstag, 4. November, um 19.30 Uhr in der Art & Fun Factory das von drei Bands gestaltete Programm „The Challenge“ sowie am Sonntag, 5. November, um 17 Uhr im Georg Schütz-Saal in Traiskirchen-Oeynhausen „Traiskirchen singt“, ein Konzert zum 145-jährigen Bestandsjubiläum des Männergesangvereins Sängerbund Traiskirchen. Nähere Informationen beim Kulturamt Traiskirchen unter 02252/526 11-116.

Ein romantisches Hauskonzert mit Franz Schuberts „Schwanengesang“ präsentiert Peter Paul Hassler am Sonntag, 5. November, um 18.30 Uhr in der Villa Helene in Baden. Nähere Informationen und Karten unter 0664/280 39 13, e-mail info@pphassler.at und www.pphassler.at.

Im Festspielhaus St. Pölten sind am Montag, 6. November, um 19.30 Uhr „Dvorák und die Briten“ zu hören: Renaud Capuçon und die NÖ Tonkünstler unter Jeffrey Tate spielen dabei Edward Elgars Konzert für Violine und Orchester op. 61 und Antonín Dvorák Symphonie Nr. 5 F-Dur op. 76. Um 18.30 Uhr gibt es ein Einführungsgespräch mit Rainer Lepuschitz; nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und www.festspielhaus.at.

Schließlich spielt Eugenie Russo bei einem Klavierabend am Dienstag, 7. November, um 19.30 Uhr im Stadtmuseum Wiener Neustadt Frederic Chopins Klaviersonate h-moll, Clara Schumanns Klaviersonate g-moll, Hasan Ucarsus „Erinnerungen an die Sommerreise“ u. a. Nähere Informationen und Karten beim Stadtmuseum Wiener Neustadt unter 02622/373-951 und e-mail norbert.koppensteiner@wiener-neustadt.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung