14.11.2006 | 11:28

Sitzung der NÖ Landesregierung

Die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll fasste heute u. a. folgende Beschlüsse:

Der Tierschutzverband Niederösterreich erhält aus Mitteln des NÖ Tierschutzes für die Versorgung und Betreuung herrenloser Haustiere eine zweite Subventionsrate 2006 in der Gesamthöhe von 59.000 Euro.

Der Ankauf eines Rüstlöschfahrzeuges für eine Freiwillige Feuerwehr in Niederösterreich wird mit 53.500 Euro unterstützt.

Zwei Projekte zur Verkehrserschließung ländlicher Gebiete werden mit insgesamt 116.250 Euro gefördert.

Weiters wurde zur „Erweiterung des Fernwärmenetzes in Mödling Richtung Vösendorf, Abwärmenutzung aus dem Heizkraftwerk Mödling“ ein Investitionszuschuss des Landes in der Höhe von 50.836 Euro bewilligt.

Ebenso wurden der Gruppe Straßenbau beim Amt der NÖ Landesregierung Mitteln aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) zur Förderung des Projektes „B 46 Staatzer Straße, Umfahrung Mistelbach – Laa an der Thaya“ im Rahmen des Programmes INTERREG IIIA Österreich-Tschechien in der Höhe von 600.000 Euro genehmigt.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung