05.10.2006 | 09:36

Neue Kulturangebote in der Au-Region

Nationalpark Donau-Auen ist zu Gast in der slowakischen Tatra

Die Orther Auen werden auch heuer wieder zur Bühne, wenn am 14. und 15. Oktober der 2. „ZauberAUwald“ angesagt ist. Bereits bei der Premiere dieser Inszenierung im Vorjahr konnten zahlreiche Gäste den Auwald von einer ganz neuen Seite kennen lernen. Heuer werden Fabeln, Sagen und Märchen im Mittelpunkt der vom Nationalpark Donau-Auen organisierten und durch die Theatergruppe Orth in Szene gesetzten Veranstaltung stehen. Schauplatz ist ein kurzer Wegabschnitt nahe der Donau, entlang von Neben- und Altarmen. Das Eröffnungskonzert findet am Samstag, 7. Oktober, um 19.30 Uhr im Schloss Eckartsau statt.

Im Raum Pressburg hat sich der Nationalpark Donau-Auen bereits mehrfach präsentiert, um die slowakischen Nachbarn auf die schützenswerte Flussauenlandschaft unmittelbar jenseits der Grenze aufmerksam zu machen. In Zusammenarbeit mit drei Naturkunde-Museen ist der Nationalpark nun bis Spätherbst mit seiner Wander-Ausstellung zu Gast im Gebiet der slowakischen Tatra. Neben den beiden Standorten Tatranska Lomnica sowie dem Slowakischen Museum für Naturschutz und Höhlenforschung in Liptovsky Mikulas wird die Schau nun noch vom 11. Oktober bis 26. November im Mittelslowakischen Museum Bansky Bystrica zu sehen sein. Die Präsentation thematisiert die Entwicklungsgeschichte, Fauna, Flora und Ökologie des Gebietes, die Region, das Besucherangebot und das schlossORTH Nationalpark-Zentrum.

Nähere Informationen: www.donauauen.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung