21.12.2006 | 10:32

Sonderfahrt mit Mariazellerbahn am 24. Dezember

Ab 13 Uhr ist die Modellbahnanlage geöffnet

Die Mariazellerbahn fährt am Sonntag, 24. Dezember, mit der Dampflokomotive Mh.6, einem Speise- und einem Kinderspielwagen sowie drei Nostalgiewaggons von St. Pölten-Hauptbahnhof nach Kirchberg an der Pielach zur „Weihnacht im Pielachtal“. Der Weihnachtsmann fährt gleich im Zug mit. Die BesucherInnen werden am Kirchberger Bahnhof von Musikanten begrüßt; auf sie warten Köstlichkeiten aus dem Pielachtal. Man kann die Sonderfahrt bei allen größeren Bahnhöfen und unter 05 1717 buchen.

Zudem ist am Sonntag, 24. Dezember, ab 13 Uhr am Bahnhofsplatz in Kirchberg an der Pielach die Modellbahnanlage „Die Mariazellerbahn“ geöffnet. Sie zeigt den rund 30 Kilometer langen Abschnitt der Bergstrecke von Laubenbachmühle bis kurz vor Mariazell. Die Anlage ist mit den Bahnhöfen und Haltestellen möglichst naturgetreu der Landschaft nachgebaut. Der dargestellte Streckenabschnitt umfasst 16 Tunnels, 9 Viadukte und 7 größere Brücken. In der Modellbahnanlage verkehren 8 Zugsgarnituren der Mariazellerbahn, die von der Firma ROCO nachgebaut wurden und von den BesucherInnen selbst in Betrieb gesetzt werden können.

Weitere Informationen: Tourismusverband & Regionalbüro Pielachtal, 3204 Kirchberg an der Pielach, Schloss-Straße 1, Telefon 02722/7309-25, e-mail tourismus@pielachtal.info, www.pielachtal.info.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung