17.11.2006 | 10:21

Europa Cinemas Award 2006 für Cinema Paradiso

St. Pöltner Programmkino feiert 4. Geburtstag

Das St. Pöltner Programmkino Cinema Paradiso, das in diesen Tagen seinen vierten Geburtstag feiert, wurde kürzlich vom europäischen Kinonetzwerk Europa Cinemas als bestes Kino Europas mit dem Europa Cinemas Award 2006 für Verdienste um die europäische Film- und Kinokultur ausgezeichnet. Das Cinema Paradiso wurde dabei unter 479 Kinos aus 264 Städten und 29 europäischen Ländern ausgewählt, die Auszeichnung erging in der Kategorie „Young Audience Initiatives". Insgesamt werden pro Jahr nur drei Auszeichnungen vergeben, die Preisüberreichung findet heute, Freitag, 17. November, im Cinema des Cineastes in Paris statt.

„Diese internationale Auszeichnung, die vor allem das Engagement für ein junges Publikum würdigt, ist der vorläufige Höhepunkt einer außergewöhnlichen Entwicklung“, freut sich auch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll mit dem Cinema Paradiso, das sich mit seiner Eröffnung im Jahr 2002 das Ziel gesetzt hat, vor allem ein junges Publikum mit Kino abseits von Multiplex und Blockbustern vertraut zu machen.

Dabei konnte das St. Pöltner Programmkino auch in seinem vierten Jahr wieder leicht zulegen: Mit einem Publikumsplus von 2,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr wird heuer ein neuer Besucherrekord erreicht. Insgesamt haben 72.593 BesucherInnen 312 verschiedene Filme und 94 Veranstaltungen im Cinema Paradiso gesehen. In Summe kamen in den vier Jahren des Bestehens 276.581 Besucher, 213.034 davon zu Filmen, 44.054 zu Veranstaltungen und 21.501 zum Open Air am Rathausplatz.

Gefeiert werden Geburtstag und Auszeichnung bei einem 4-Jahresfest am Donnerstag, 23., und Freitag, 24. November. Am 23. November wird Landesrätin Dr. Petra Bohuslav um 18.30 Uhr dem Cinema Paradiso einen Besuch abstatten, ab 20 Uhr singt Maria Bill Chansons von Edith Piaf, Jacques Brel und eigene Songs. Am 24. November präsentieren Saint Privat ihr neues Album erstmals in Niederösterreich, im Anschluss gibt es ein Geburtstags-Set von DJ Waldeck. Filmische Geburtstagzuckerln sind der bayrische Publikumshit „Wer früher stirbt, ist länger tot“ und der österreichische Streifen „Slumming“.

Nähere Informationen beim Cinema Paradiso unter 02742/343 21, Katharina Hochecker, e-mail pr@cinema-paradiso.at und www.cinema-paradiso.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung