20.09.2006 | 09:07

20. „Bau & Energie“-Messe in Wieselburg

Schwerpunkte „Bauen mit Holz“ und Energie sparen

In Wieselburg findet von Freitag, 22., bis Sonntag, 24. September, wieder die Fachmesse „Bau & Energie“ für Hausbau, Sanierung und Energie sparen statt. Am Messegelände Wieselburg dreht sich an diesen drei Tagen wieder alles rund um die Themen Hausbau, Renovierung, Heizung, Garten, Einrichtung und Finanzierung. Darüber hinaus wird nach dem Motto „Bau g’scheit!“ eine Fülle an Information und Beratung geboten. Insgesamt sind rund 280 Aussteller vertreten.

Ein Schwerpunkt bei der 20. Auflage dieser Messe ist heuer der Themenkreis „Bauen mit Holz“, der durch den „Holzbau Cluster“ und Pro-Holz Niederösterreich aufgearbeitet wird. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Thema erneuerbare Energie und Alternativenergien und die farbliche Gestaltung und Nutzung des Lichts in den eigenen vier Wänden.

In der NÖ Wohnbauschau in der Niederösterreichhalle und im Freigelände findet man alle relevanten Ansprechstellen des Landes für die Bereiche Bauen & Wohnen, aber auch Vorträge zum Thema „Baustoffe aus der Natur“ oder über Passiv- und Niedrigenergiehäuser. Auf der ORF-Bühne in der Europa-Halle stehen Vorführungen zum Thema Bauen mit Holz, Kurzvorträge und Demonstrationen am Programm.

Ein besonderes Angebot des Landes ist die kostenlose Beratung bei Neubauten und Umbauten von Einfamilienhäusern sowie bei der Gartengestaltung durch Architekten. Anmelden kann man sich in der Niederösterreich-Halle beim Stand der Baudirektion Ortsbildpflege.

Weitere Informationen: Messe Wieselburg, Telefon 07416/502, www.messewieselburg.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung