13.12.2006 | 10:06

„Schräger Advent“ im Naturpark-Zentrum in Schönberg am Kamp

Jungweinverkostung, „schräges“ Kunsthandwerk, Schauschmieden

In der Marktgemeinde Schönberg am Kamp (Bezirk Krems) findet in der „Alten Schmiede“, dem Veranstaltungszentrum des Naturparks Kamptal-Schönberg, wieder der „Schräge Advent“ statt. 14 Winzer der Vinothek „Alte Schmiede“ präsentieren unter dem Titel „Alte Schmiede - junge Hämmer“ die ersten jungen Weine. Die Weinbeißerei Hager bereitet zu jedem Wein ein passendes „Schmankerl“.

Am Samstag, 16. Dezember, von 10 bis 20 Uhr und am Sonntag, 17. Dezember, von 10 bis 18 Uhr werden in der „Alten Schmiede“ und im Weingut Großauer im „Hoidagrom“ „schräges“ Kunsthandwerk, Kostbares und Außergewöhnliches angeboten. Engel aus Papiermaché, Textildesign aus Filz, Leinen und Wolle, Unikate aus Keramik, Glasperlenschmuck und vieles andere mehr werden präsentiert.

Bei der „Feurigen Tradition“ am Samstag findet um 18.30 Uhr vor der „Alten Schmiede“ ein Fackelzug in den „Hoidagrom“ zum Weingut Großauer statt. Dazu lässt am Samstag und am Sonntag ab 16 Uhr der Kunstschmied Ferdinand Hohenecker in der „Alten Schmiede“ wieder die Funken sprühen.

Weitere Informationen: „Alte Schmiede“, 3562 Schönberg am Kamp, Hauptstraße 36, Telefon 02733/764 76, www.schoenberg.gv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung