07.09.2006 | 09:07

51 AbsolventInnen der Pflegeschule in Mistelbach

33 „ausgezeichnete“ bzw. „gute“ Erfolge

Seit 55 Jahren werden in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Landesklinikum Weinviertel Mistelbach junge Menschen für den Pflegeberuf ausgebildet. Bei der diesjährigen 45. Diplomfeier, die vor kurzem im Landesklinikum abgehalten wurde, durften sich 40 Frauen und 11 Männer über ihren Prüfungserfolg freuen, wobei zwölf AbsolventInnen ihren Abschluss mit „ausgezeichnetem“ und 21 mit „gutem Erfolg“ hinter sich gebracht haben. Bis auf drei haben alle AbgängerInnen auch bereits ein Dienstverhältnis fixiert.

Die insgesamt 51 DiplomandInnen tragen nun den Titel „Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester bzw. –pfleger“. Zwölf der diesjährigen AbsolventInnen hatten eine verkürzte Ausbildung absolviert, da sie bereits ausgebildete PflegehelferInnen sind.

Nähere Informationen: Landesklinikum Weinviertel Mistelbach, Karl Unger, Telefon 02572/3341-5750, e-mail Karl.Unger@mistelbach.lknoe.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung