25.10.2006 | 11:33

„Antares - NÖ Amateurastronomen“ bieten kostenlose Führungen

Hauptaugenmerk liegt auf Andromeda und Mond

Auch im Oktober bietet der Verein „Antares - NÖ Amateurastronomen“ in der Volkssternwarte bei Michelbach (Bezirk St. Pölten) wieder kostenlos öffentliche Führungen an. Am Freitag, 27., und am Samstag, 28. Oktober, kann jeweils ab 19 Uhr nach einem Dia-Vortrag der Himmel beobachtet werden. Besonderes Augenmerk wird dabei dem rund 2,8 Millionen Lichtjahre entfernten Sternbild Andromeda geschenkt, das schon mit freiem Auge gesehen werden kann. Aber auch der Mond mit seinen Kratern ist ein Beobachtungsobjekt dieser Führungsnächte.

Weitere Informationen: Gerhard Kermer, Verein „Antares - NÖ Amateurastronomen“, Telefon 0676/571 19 24, e-mail antares-info@aon.at, www.noe-sternwarte.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung